SAP TechEd 2011 an vier verschiedenen Standorten

Vishal Sikka

Vishal Sikka, SAP-Vorstand für Technologie und Innovation.

Las Vegas – SAP hat den Start der Saison für ihre wichtigste Technologiekonferenz weltweit bekanntgegeben – die SAP TechEd 2011. Die Konferenzreihe betritt in ihrem fünfzehnten Veranstaltungsjahr vier internationale Bühnen: vom 12. bis 16. September findet sie in Las Vegas, USA, vom 19. bis 21. Oktober in Bangalore, Indien, vom 8. bis 10. November in Madrid und vom 15. bis 17. November in Peking statt. Neu in diesem Jahr: Die Veranstaltungen in Madrid und Peking finden zeitgleich mit der SAP-Kundenkonferenz SAPPHIRE NOW statt.

Für die SAP TechEd 2011 werden über 19.000 Besucher aus der ganzen Welt erwartet. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die neuen Entwicklungen zu In-Memory- und Mobile-Technologien sowie zu zahlreichen On-Premise-, On-Demand- und On-Device-Anwendungen, die von SAP und ihren über 75 Partnern entwickelt werden.

Einer der Hauptredner der SAP-TechEd-Konferenzreihe, Vishal Sikka, SAP-Vorstand für Technologie und Innovation, wird über die SAP HANA™Plattform, mobile Technologien von Sybase uns SAP Cloud Computing sprechen und  zeigen wie diese die gedankliche Erneuerung der SAP und der SAP Community vorantreiben. Darüber hinaus wird er dem Publikum einen Ausblick auf neue, zukünftige Produktentwicklungen des Unternehmens geben. (Für weitere Informationen lesen Sie Vishal Sikkas Pre-Event Blog: „An Ongoing Renewal“)

Praxisworkshops und Vorträge
Der Schwerpunkt der SAP-TechEd-Workshops und -Vorträge liegt auf der Technologieplattform SAP NetWeaver, der Sybase® Unwired Platform und dem SAP-BusinessObjects-Portfolio. Es werden über 385 technische Seminare mit zahlreichen Demos zu vielfältigen Themen angeboten, unter anderem darüber, wie Unternehmen mobiler gemacht werden sowie über die Integration von On-Demand-Lösungen und die Leistungssteigerung durch In-Memory-Computing-Technologie von SAP. Die umfassenden Schulungsmöglichkeiten sprechen alle Zielgruppen an, vom Anfänger bis hin zum Experten, und enthalten zusätzlich„Meet-the-Speaker“-Stände, Networking-Sessions sowie Vorträge der ausstellenden Partner.

SAP TechEd und Sybase TechWav zeitgleich in Las Vegas
In diesem Jahr findet in Las Vegas die TechWave 2011,die Hausmesse des SAP-Unternehmens Sybase, zeitgleich mit der SAP TechEd 2011 statt. Wie auch die SAP TechEd bietet die TechWave ihren Besuchern fundierte Wissensvermittlung zu zahlreichen Sybase-Produkten und die Möglichkeit, mit den wichtigsten Sybase-Partnern in Kontakt zu treten. Auf der Agenda stehen über 150 Breakout-Sessions von der Anwendungsentwicklung über Analytics bis hin zu Mobile Commerce.

Neuer Schwerpunkt auf Mittelstand
Zum ersten Mal wird es auf der SAP TechEd auch eigene Schulungsangebote für Partner aus den Bereichen Mittelstand und Originalteilehersteller (OEM) geben. In diesem Jahr sind rund 40 Vorträge und Praxisworkshops allein dem Mittelstandssegment gewidmet. Auf der Veranstaltung wird sich den Partnern auch die Gelegenheit für ein Abendseminar der besonderen Art bieten: Bei Midnight Mobile Madness können sie sich anhand praktischer Übungen über neue Mobile Apps von SAP und die Sybase Unwired Platform informieren.

SAP setzt auf „Spiel“ in der weltweiten Hauptstadt der Spieler
Auf der TechEd 2011 in Las Vegas präsentiert die SAP ihrem Publikum eine ganz besondere Gastrednerin: Dr. Jane McConigal, Spiele-Designerin und Leiterin des Bereichs Game Research and Development des US-amerikanischen Non-Profit-Forschungsinstituts Institute for the Future. Sie spricht über die Macht und Zukunft von Spielen, darüber, wie sie Menschen verbinden und motivieren und wie sie zur Lösung schwerwiegender gesellschaftlicher Probleme beitragen können. Ein Thema, das sie auch in ihrem New-York-Times-Bestseller Reality is Broken: Why Games Make Us Better and How They Can Change the World behandelt.

Damit sich die Teilnehmer auch selbst von der Macht der Spiel-Elemente überzeugen können, dürfen sie in die Welt des SAP-TechEd-Wissensspiels Knowledge Quest eintauchen. Per Smartphone, Laptop oder direkt an den Infoständen vor Ort kann jeder Besucher auf das Spiel zugreifen. Ziel des Online-Spiels: Spielerisch Neues über die SAP TechEd erfahren, neue Menschen kennenlernen und gleichzeitg Punkte sammeln, um sich einen Preis zu sichern.

SAP InnoJam und Demo Jam
Beim jährlichen „Vor-Konferenztag“, er nennt sich SAP InnoJam, gibt es dieses Mal 30 praxisnahe Stunden, in denen die Teilnehmer SAP-Innovationen live erleben und mit SAP-Fachleuten von der Idee über die Konzeption bis hin zum Prototyp zusammenarbeiten können. Auch hier wird das Themenspektrum breit aufgestellt sein. Dem Gewinner des SAP InnoJam winkt die Teilnahme an DEM Höhepunkt jeder SAP TechEd – dem Demo Jam. An allen vier Veranstaltungsorten werden Entwickler bei der Demo Jam mit mitreißenden Demos um den ersten Platz auf dem Siegertreppchen konkurrieren.

Das SAP-Netzwerk
Die SAP TechEd ist der Treffpunkt für das gesamte SAP-Netzwerk und bietet umfassende Möglichkeiten zur engen Zusammenarbeit mit SAP-Fachleuten, -Partnern, -Kunden und anderen Community-Mitgliedern. Das SAP Clubhouse agiert dabei als Forum, in dem sich die SAP-Online-Communities nicht nur virtuell, sondern auch real vor Ort treffen und in Interaktion mit SAP-Experten, Mentoren, Kollegen und Vortragenden treten können. Einer der wichtigsten Veranstaltungsaspekte ist die Vernetzung und das Zusammenführen von Gleichgesinnten durch eine Reihe spezieller Veranstaltungspunkte, beispielsweise die Partnerausstellung oder die interaktiven SAP-Stände.

Zur Teilnahme
Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen zur SAP TechEd 2011 finden sich unter www.sapteched.com. Nähere Informationen über die SAP-Communities, die sich dem Thema Innovation verschrieben haben, sind auf YouTube unter dem Link SAP Communities oder auf der Webseite des SAP Developer Network zu finden. Eine Interaktion mit den Veranstaltungsteilnehmern ist über die Fan-Seite in Facebook sowie die SAP-TechEd-Foren und -Blogs möglich. Folgen Sie der SAP TechEd auf Twitter unter @SAPTechEd und beteiligen Sie sich an den Diskussionen unter #SAPTechEd.

Teilnehmer der SAP-Online-Communities im SAP Community Network, bestehend aus SAP Developer Network (SDN), Business Process Expert (BPX) und Business Analytics, können sich auf der SAP TechEd auch offline treffen. Die über 2,5 Millionen Community-Mitglieder beteiligen sich mit ihrem Know-how, ihren Erfahrungen und Meinungen täglich in Diskussionsforen, Artikeln, Blogs und Wikis von SAP.  (SAP/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.