SAS stellt SAS Data Loader for Hadoop kostenfrei zur Verfügung

Jim Goodnight
SAS-CEO Jim Goodnight. (Foto: SAS)

SAS-CEO Jim Goodnight. (Foto: SAS)

Zürich – SAS, einer der weltgrössten Softwarehersteller, stellt SAS Data Loader for Hadoop ab sofort auch in einer kostenfreien Version bereit. Die Lösung gewährleistet sicheren Zugang zu Daten in Hadoop und vereinfacht Datenintegration und -qualität. Mit SAS wird das beliebte Open-Source-Framework businessfähig und bereit für den Einsatz in Big-Data-Umgebungen.

SAS Data Loader for Hadoop stellt mit seiner intuitiven Oberfläche die Weichen für einen unkomplizierten Umgang mit Daten. Die Lösung läuft im Webbrowser, und bei allen wichtigen Vorgängen kann sich der Anwender von Wizards unterstützen lassen. Damit sind auch Mitarbeiter in den Fachabteilungen und das C-Management in der Lage, selbstständig Daten zu managen, transformieren, zu bereinigen und aufzubereiten, ohne dafür IT-Unterstützung in Anspruch nehmen zu müssen. Resultat: zeitnahe aussagekräftige Erkenntnisse, die als valide Basis für die Entscheidungsfindung dienen.

Mit der kostenfreien Version der SAS Lösung erhöht sich das Einsparungspotenzial, das sich aus dem Einsatz von Hadoop ergibt, um ein Vielfaches. SAS hat bereits sehr gute Resonanz für den kürzlich veröffentlichten SAS Data Loader for Hadoop bekommen und erlebt aktuell eine stark steigende Nachfrage nach Software, die Self-Service und Datenaufbereitung in Hadoop ohne IT-Unterstützung ermöglicht. Mit dem Angebot eines kostenfreien Downloads sind die Hürden für den Einsatz von Analytics in Kombination mit dem Open-Source-Framework noch einmal gesenkt.

SAS und Hadoop
Die Unterstützung von SAS für Hadoop umfasst den gesamten Analytics-Prozess, inklusive Datenaufbereitung und -management, Datenvisualisierung und -exploration, Modellentwicklung und -anwendung sowie Monitoring. Produkte wie SAS Visual Analytics und SAS Visual Statistics lassen sich standardmäßig in Hadoop-Umgebungen integrieren. Partnerschaften mit führenden Hadoop-Anbietern wie Cloudera oder Hortonworks gehören zur Geschäftsstrategie von SAS. SAS Data Loader for Hadoop ist für beide Plattformen zertifiziert.

Die auf 90 Tage limitierte Testlizenz in Deutsch steht hier zum Download bereit.

Weitere Informationen zu SAS und Hadoop gibt es hier. (SAS/mc/ps)

Über SAS
SAS ist mit 3,09 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der grössten Softwarehersteller der Welt. Kunden an weltweit 75.000 Standorten setzen SAS Lösungen ein, um aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten (Big Data) konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und so ihre Leistungsfähigkeit zu steigern (Analytics). Damit ist SAS der größte Anbieter von Big-Data-Analytics-Software.
Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Schweiz beschäftigt derzeit rund 55 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in Zürich und Genf. Weitere Informationen unter www.sas.com/ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.