Sava Re entscheidet sich für SimCorp Dimension als Plattform für Front-to-Back Investment Operation

Klaus Holse
Klaus Holse, CEO SimCorp (Bild: SimCorp)

Kopenhagen – SimCorp, ein Anbieter von Investment-Management-Lösungen und -Dienstleistungen für die globale Finanzbranche, gibt bekannt, dass die slowenische Sava Re-Gruppe, eine führende Versicherungsgruppe in der Adria-Region, sich für SimCorp Dimension als neue Front-to-Back-Lösung entschieden hat. SimCorp Dimension wird als effiziente und skalierbare Plattform eine zentrale Rolle bei der Realisierung von Sava Res Wachstumsplänen spielen.

Um die System-Landschaft zu konsolidieren, wird Sava Re das durch SimCorp Dimension bereitgestellte IBOR (Investment Book of Record) für alle Asset-Klassen einschliesslich alternativer Investments nutzen. Weiterhin werden umfassende Front-Office-Funktionalitäten, automatisierte Abwicklungsprozesse und die komplette Nebenbuchhaltung abgedeckt.

Dies umfasst IFRS9 und die Umsetzung der lokalen Accounting-Anforderungen in den verschiedenen Ländern der Region. Die Bereitstellung der für Solvency II notwendigen Daten sowie lokale Regulierungen werden vollständig mit SimCorp Dimension abgedeckt.

“SimCorps Expertise für die Versicherungsbranche, die leistungsfähige Funktionalität und die Unterstützung der Wachstumsstrategie von Sava Re waren die entscheidenden Faktoren für unsere Entscheidung“, erläutert Marko Jazbec, Chairman des Management Boards von Sava Re.

“SimCorp Dimension ermöglicht Sava Re, die Prozesse im Front, Middle und Back Office zu optimieren, und bietet eine zentrale Plattform für effiziente operative Abläufe und zukünftiges Wachstum“, sagt Dr. Ralf Schmücker, Geschäftsführer von SimCorp Central Europe. “Wir freuen uns sehr, in diese strategische Partnerschaft einzutreten.“ (SimCorp/mc/ps)

Über SimCorp
SimCorp bietet durchgängige Investment-Management-Lösungen für die führenden Asset-Manager, Fondsverwalter, Pensionskassen, Vermögensverwalter und Versicherungen der Welt. Das Kernsystem, SimCorp Dimension®, basiert auf einem marktführenden Investment Book of Record (IBOR) und unterstützt dabei die gesamte Wertschöpfungskette bei umfangreicher Instrumentenabdeckung – installiert vor Ort oder als ASP-Lösung. Rund 20 Prozent der jährlichen Umsätze investiert SimCorp in die Weiterentwicklung und unterstützt seine Kunden dabei, ihr Geschäft auszubauen und den sich ständig ändernden Anforderungen der Industrie gerecht zu werden. Notiert an der NASDAQ Kopenhagen, ist SimCorp weltweit tätig und in ganz Europa, Nordamerika und dem Asien-Pazifik-Raum vertreten. Mit 200 Mitarbeitenden in Bad Homburg, Wien und Zürich betreut SimCorp Central Europe die Märkte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem deutschsprachigen Luxemburg. Weitere Informationen finden Sie auf www.simcorp.com.

Über Sava Re
Sava Re, die operative Holdinggesellschaft der Sava Re-Gruppe, betreibt das Rückversicherungsgeschäft und ist die grösste Rückversicherungsgesellschaft mit Sitz in Zentral- und Osteuropa. Sava Re verfügt über vierzig Jahre Erfahrung in der internationalen Rückversicherung und bietet eine umfassende Palette an Rückversicherungsleistungen.
Der Versicherungsteil der Gruppe besteht aus sieben Versicherern mit Sitz in Slowenien und in den Ländern der Adria-Region. Zur Gruppe gehören ausserdem sieben Nichtversicherungsunternehmen. Unsere Vision ist die Schaffung einer modernen, digitalen, auf Menschen ausgerichteten und nachhaltigen Versicherungsgruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.sava-re.si.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.