SBB setzt auf das Autorentool Stage von Crealogix

SBB setzt auf das Autorentool Stage von Crealogix
Urs Widmer, CEO CREALOGIX Digital Learning

Zürich – Die Schweizerische Bundesbahnen SBB setzen bei der Entwicklung von Lerninhalten für ihre Mitarbeiter auf das Autorentool Stage von CREALOGIX Digital Learning. Das Zürcher Unternehmen hat die öffentliche Ausschreibung der SBB für «Content Authoring & Delivery» gewonnen und innerhalb weniger Monate in die Systemumgebung des Schweizer Bahn- und Transportunternehmens integriert.

In gemeinsamer Zusammenarbeit wurden seit Januar 2016 über 100 Lernprogramme für den unternehmensweiten Einsatz entwickelt.

SBB setzt auf eine neue Content-Strategie für ihre Mitarbeiter
Mit der Einführung eines Learning Management Systems bei SBB wurde die SAP-Strategie im Unternehmen durchgehend umgesetzt und das bisherige Learning und Content Management Systeme per Ende 2015 abgelöst. George Streit, Senior Fachexperte Bildung bei SBB, meint zu den Gründen: «Um weiter Bildungsinhalte herstellen zu können, wurde ein separates Content Autorenwerkzeug (CAW) benötigt. Den Zuschlag für das Projekt «Content Authoring & Delivery» erhielt nach entsprechendem Ausschreibungsverfahren CREALOGIX. Das Preis-Leistungsverhältnis und die vertraglichen Rahmenbedingungen haben für Stage den Ausschlag gegeben.» CREALOGIX geht eine Kooperation mit der SBB über eine Laufzeit von fünf Jahren ein.

Effizienter Einsatz des Stage Autorentools von CREALOGIX
Im Zuge einer sich wandelnden Anforderung an Mitarbeiter, helfen E-Learnings dabei mit, Expertenwissen aufzubauen. Mit dem Autorentool Stage von CREALOGIX Digital Learning können Lernmodule und elektronische Tests effizient und ohne Programmierkenntnisse produziert werden. Das Tool gewährleistet standardisierte Prozesse und sichert Qualität für Unternehmen. Dem Endnutzer wird zudem durch das Mobile Learning eine erhöhte Flexibilität ermöglicht.

George Streit, Senior Fachexperte Bildung bei SBB:
«Mit der Einführung des vorlagenbasierten Autorentools mit umgesetztem CI/CD SBB steigert HR-Bildung die Effizienz in der Entwicklung und Produktion von elektronischen Bildungsinhalten (E-Learnings). Durch die gewährleistete Systemkompatibilität mit LMS Success Factors konnten die unterschiedlichen, historisch gewachsenen Bildungsplattformen der Divisionen in ein zentrales Learning und Content Management System der SBB transformiert werden.»

Urs Widmer, CEO CREALOGIX Digital Learning:
«Wir sind stolz, dass sich die SBB nach einem sehr umfangreichen Evaluationsverfahren für die Lösung Stage von CREALOGIX entschieden hat. Nach erfolgtem Zuschlag wurde Stage innerhalb von zwei Monaten an die verschiedenen Ausbildungsbereiche ausgerollt. Nach sechs Monaten ist es beeindruckend zu sehen, in welcher Qualität und Menge interne Abteilungen der SBB interaktive Lerninhalte mehrsprachig erstellt haben.» (Crealogix/mc/hfu)

Über CREALOGIX
Die CREALOGIX Gruppe ist ein unabhängiges Schweizer Softwarehaus und gehört als Fintech Top 100 Unternehmen zu den Marktführern im Digital Banking. CREALOGIX entwickelt und implementiert innovative Fintech-Lösungen für die digitale Bank von morgen. Mit den Lösungen von CREALOGIX antworten Banken auf die sich ändernden Kundenbedürfnisse im Bereich der Digitalisierung, um sich dadurch in einem extrem anspruchsvollen und dynamischen Markt zu behaupten und Ihren Mitbewerbern stets einen Schritt voraus zu sein. Die 1996 gegründete Gruppe beschäftigt weltweit rund 420 Mitarbeitende. Die Aktien der CREALOGIX Holding AG (CLXN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.