Seguros Unimed und dacadoo kooperieren, um digitale Gesundheitsdienste in Brasilien anzubieten

Seguros Unimed und dacadoo kooperieren, um digitale Gesundheitsdienste in Brasilien anzubieten
Peter Ohnemus, Präsident & CEO von dacadoo. (Bild: YouTube)

São Paulo / Zürich – Seguros Unimed, der Versicherungszweig der brasilianischen medizinischen Genossenschaft und Krankenkasse, wählt die digitale Gesundheitsplattform dacadoo, um seinen 18 Millionen Versicherten und 120’000 Ärzten in Brasilien digitale Gesundheits- und Wellnessdienstleistungen anbieten zu können.

Unimed ist die grösste brasilianische Genossenschaft für medizinische Arbeit und Krankenversicherung. Mit mehr als 150.000 angeschlossenen Ärzten, 386 Filialen und rund 18 Millionen Versicherten, ist sie die Grösste ihrer Art weltweit. Der Versicherungszweig Seguros Unimed gehört zu den grössten Versicherungsunternehmen in Brasilien und bietet den Versicherten und den angeschlossenen Ärzten der Unimed Genossenschaft Kranken- und Lebensversicherungen sowie verschiedene andere Versicherungsprodukte an.

dacadoo entwickelt und betreibt eine digitale Gesundheitsplattform, die Menschen hilft, ihre Gesundheit auf einfache und unterhaltsame Weise aktiv zu fördern. Die Plattform kombiniert Motivationstechniken aus der Verhaltenswissenschaft mit Funktionen aus Online-Spielen und sozialen Netzwerken, die die Benutzer in ihre ganzheitliche Gesundheit einbeziehen: Körper, Geist und Lebensstil. Durch die Kombination des patentierten dacadoo Gesundheitsindex und dem KI-basierten Gesundheitscoach erreicht dacadoo ein hohes Mass an langfristiger Kundenbindung und erzielt positive Gesundheitsergebnisse.

Integration der digitalen dacadoo-Gesundheitsdienste in Seguros-Marktplatz
Seguros Unimed geht eine Kooperation mit dacadoo ein, um auf die dacadoo Technologie und Funktionalitäten über das Application Programming Interface (API) zuzugreifen. Dadurch kann Seguros Unimed die digitalen Gesundheitsdienste von dacadoo in seinen Marktplatz integrieren und diese den Versicherten und angeschlossenen Ärzten über mobile Anwendungen anbieten.

Fabio Gastal, MD, PhD, Information, Innovation & New Business, Executive Director von Seguros Unimed, kommentiert: “Für uns ist es sehr wichtig, diese Partnerschaft mit dacadoo eingehen zu können, da sie in diesem Bereich die Besten sind und wir unseren Kunden nur das Beste anbieten wollen”.

Peter Ohnemus, Präsident & CEO von dacadoo, fügt an: “Wir freuen uns sehr, dass Seguros Unimed uns als Technologiepartner für Brasilien ausgewählt hat. Sie haben eine sehr klare Vorstellung davon, wie sie ihre digitalen Versicherungsdienstleistungen entwickeln und ihrem Kundenstamm zur Verfügung stellen wollen. Wir freuen uns darauf, sie auf diesem wichtigen Weg zu begleiten”. (dacadoo/mc/ps)

Seguros Unimed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.