Sicher Daten austauschen mit Storebox

Sicher Daten austauschen mit Storebox

Bern – Swisscom IT Services lanciert einen neuen Cloud Service für den sicheren Datenaustausch: Storebox. Die Speicherlösung ermöglicht geräteunabhängig über Firmengrenzen hinweg den Zugriff auf Informationen. Sämtliche Daten befinden sich in nationalen Rechenzentren von Swisscom. Die Lösung ist ab sofort verfügbar. Sie kostet im Basispaket – 50 Nutzer und 50 Gigabyte Datenvolumen – monatlich 250 Schweizer Franken.

Swisscom IT Services ergänzt das eigene Dynamic Storage Portfolio mit einem neuen Service – der Storebox. «Unternehmen erhalten so eine sichere Schweizer Online-Storage-Lösung, mit der sie Informationen und Dateien einfach und vertraulich mit anderen Firmen austauschen können», sagt Donat Kaeser, Product und Portfolio Manager für Cloud & Storage-Lösungen bei Swisscom IT Services. Die Daten lagern in der Private Cloud von Swisscom in den eigenen Rechenzentren.

Effiziente Zusammenarbeit – jederzeit und mobil
Storebox erlaubt es, auf Daten über ein intuitiv bedienbares Webportal von beliebigen Endgeräten aus zuzugreifen. Swisscom IT Services bietet für den mobilen Zugriff die Storebox als app für iPad und iPhone an. Die Daten lassen sich aber auch offline synchronisieren und Swisscom garantiert eine 99.3-prozentige Verfügbarkeit. Das Basispaket kostet bei 50 Gigabyte Speicherkapazität und 50 Nutzern 250 Schweizer Franken pro Monat – lässt sich aber jederzeit erweitern. Damit ergänzt Storebox das dynamische Speicherangebot von Swisscom IT Services. Der Service ist so angelegt, dass Unternehmen den Speicherplatz für grosse und unregelmässig anfallende Datenmengen schnell und flexibel anpassen können. (Swisscom IT Services/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.