#SIXHackathon parallel in Zürich und London

#SIXHackathon parallel in Zürich und London

Zürich – Dieses Jahr findet der #SIXHackathon gleichzeitig vom 04.-06. März im Schiffbau in Zürich und bei RainmakingLoft in London in Zusammenarbeit mit RainmakingInnovation statt.

  • Der Rahmen: Ein virtueller Austausch der beiden FinTech-Hubs Europas, Spass, herausfordernde Fragestellungen, spannende Datensätze, Anschluss an die FinTech-Community sowie Netzwerkmöglichkeiten mit Fachexperten von SIX, die ebenfalls teilnehmen.
  • Die Aufgabe: SIX stellt den Teilnehmern Daten und APIs (Schnittstelleninformationen) aus der FinTech-Szene zur Verfügung. Die Teilnehmer arbeiten in kleinen Teams. Ziel ist es, einer hochkarätig besetzten Jury nach 48 Stunden einen Prototypen oder ein Konzept zu präsentieren. Das Thema ist frei wählbar oder von einem der angebotenen Workshops inspiriert. 120 Teilnehmende messen sich im Wettbewerb.
  • Die Teilnahme: Grundsätzlich ist jede und jeder FinTech-Begeisterte über 18 Jahre teilnahmeberechtigt. Eine Affinität und ein entsprechendes Skillset im Bereich Softwareentwicklung, Grafik oder Interface Design, Banking und Finance, Marketing, Projektmanagement oder ähnliches wird vorausgesetzt. Die Anreise nach Zürich oder London erfolgt selbstständig.
  • Die Belohnung: Die Teilnehmenden erhalten die Gelegenheit, sich anhand realer Problemstellungen zu beweisen und vor einer Fachjury zu präsentieren. Zudem bietet sich die Gelegenheit zu einem spannenden, virtuellen Austausch zweier FinTech Hotspots von Europa, nämlich London und Zürich. SIX liefert Inputs und Informationen der lokalen FinTech-Szene und deren Vertreter.

Weiter Informationen zum #SIXHackathon…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.