Software AG eröffnet digitalen Marktplatz im Internet

Eric Duffaut
Eric Duffaut, Chief Customer Officer Software AG. (Foto: Software AG)

Eric Duffaut, Chief Customer Officer Software AG. (Foto: Software AG)

Darmstadt / Las Vegas / Zürich – Die Software AG eröffnet das Online-Portal „Digital Marketplace“, das Kunden helfen wird, schneller auf die Anforderungen der fortschreitenden Digitalisierung zu reagieren. Auf diesem Marktplatz finden Kunden Komponenten für die IT-Entwicklung, z.B. Modelle für Geschäftsprozesse, Anwendungskomponenten, Adapter und Branchen-Frameworks, aber auch komplette Lösungen, die von der Software AG, ihren Partnern oder Kunden entwickelt wurden.

Mit einer starken Community aus mehr als zwei Millionen Entwicklern und einem ständig wachsenden Partnernetz bietet der Digital Marketplace Firmen und Behörden attraktive Möglichkeiten, ihr digitales Geschäft voranzutreiben und optimal auszuschöpfen.

„Die Digitalisierung verändert alles”, erläutert Eric Duffaut, Chief Customer Officer und Mitglied des Vorstands der Software AG. „Unternehmen und Behörden müssen ihre ganz eigene digitale Strategie entwickeln, um die Anforderungen von Kunden und Bürgern zu erfüllen und in der globalisierten Echtzeit-Welt von heute zu bestehen. Jede Investitionsentscheidung ist hier individuell und strategisch. Der Digital Marketplace erleichtert die Umsetzung von Digitalisierungsmassnahmen, da der ganze Erfahrungsschatz der Software AG, ihrer Partner und Kunden dort einfliesst.”

Co-Innovation als Schlüsselrolle
Harish Dwarkanhalli, Vice President und Global Head of Integrated Process Management bei Cognizant, fügt hinzu: “Co-Innovation spielt eine Schlüsselrolle bei der Transformation zum digitalen Geschäft, und zusammen mit der Software AG liefert Cognizant diesen zusätzlichen Nutzen für unsere gemeinsamen Kunden. Der Digital Marketplace der Software AG bietet innovative Lösungen, Frameworks und Thought Leadership, damit unsere Kunden in ihrem Geschäft höchste Leistungen erbringen können. Unser „Intra Day Liquidity Monitoring“ (ILM), das auf der Digital Business Platform der Software AG basiert, ist eine der innovativen Lösungen des Digital Marketplace. Unsere Kunden erhalten einen einfachen Zugang zu erprobten Komponenten und Best Practices, so dass sie ihre Projekte schneller abwickeln und eine Infrastruktur aufbauen können, die den Anforderungen der Digitalisierung entspricht.“

Der Digital Marketplace versteht sich als Ort der Ideen und Anregungen, an dem Kunden stöbern und sich von Anwendungsfällen aus unterschiedlichen Branchen inspirieren lassen können. Jeder Kunde kann seine eigene digitale Plattform dann sofort besser und schneller nutzen, da Entwicklungskomponenten, Lösungsbeschleuniger oder komplette Lösungen der Software AG oder ihrer Partner angeboten werden. Der Digital Marketplace bietet eine Fülle interessanter Inhalte und steht Kunden und Partnern der Software AG, welche die Digital Business Platform nutzen, offen.

Fortschrittsmotor und -Werkzeug für Unternehmen
„Die Software AG hilft Unternehmen, Digitalisierungsprojekte zügig umzusetzen“, ergänzt Eric Duffaut. „Als einer der weltweit grössten unabhängigen Anbieter von Infrastruktursoftware suchen wir ständig nach Wegen, unsere Kunden zu inspirieren und noch besser zu unterstützen. Der Digital Marketplace ist unser neuester Schritt, mit dem wir Kunden als strategischer Geschäftspartner umfassend zur Seite stehen.”

Die Digital Business Platform der Software AG unterstützt Anwender bei der schnellen Reaktion auf Geschäftsereignisse und sich schnell ändernde Marktbedingungen und ist sowohl Fortschrittsmotor als auch -Werkzeug für Unternehmen, die den digitalen Wandel vollziehen. Die Digital Business Platform bietet eine breite Palette von Funktionen zur schnellen Erstellung von Geschäftsanwendungen im digitalen Zeitalter.

Der Digital Marketplace ist ab sofort unter marketplace.softwareag.com verfügbar. (Software AG/mc/ps)

Über Software AG
Software AG ermöglicht ihren Kunden, in der digitalen Welt zu den innovativen Gewinnern zu gehören. Die Produkte helfen Unternehmen, bestehende IT-Systeme in einer einzigen Plattform zusammenzuführen, ob in der Cloud oder in der eigenen IT-Umgebung, und damit das Geschäft zu optimieren. Die Kombination aus Prozess-, Integrations-und Echtzeit-Analyse-Software in einer umfassenden Middleware-Plattform ermöglicht es den Kunden, die Effizienz ihres operativen Geschäfts zu steigern, Systeme zu modernisieren und Prozesse zu optimieren, um intelligente Entscheidungen zu treffen und einen erstklassigen Service zu bieten. Seit mehr als 40 Jahren steht die Software AG für kundenzentrierte Innovation und ist führend in vielen innovativen IT-Marktkategorien. Die Software AG beschäftigt über 4’400 Mitarbeiter in 70 Ländern und erzielte im Jahr 2014 einen Umsatz von 858 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.