Swico gratuliert zur Hochzeit

Swico gratuliert zur Hochzeit
Judith Bellaiche, Geschäftsführerin von Swico. (Foto: © Thomas Entzeroth)

Zürich – Als Branchenverband der Digitalisierer freuen wir uns über die erfolgreiche Fusion von ICTswitzerland und digitalswitzerland: Eine starke Plattform, die sich übergeordnet für die digitale Entwicklung einsetzt, nützt der gesamten Branche. Und liefert Swico einen Sparringpartner, der zu weiteren Höchstleistungen anspornt.

Die Mitglieder von ICTswitzerland und digitalswitzerland haben mit überwältigendem Mehr die Fusion per 1. Januar 2021 beschlossen. Der neue Dachverband mit dem Namen digitalswitzerland umfasst Mitglieder aus Wirtschaft, öffentlicher Hand, Nicht-Regierungsorganisationen und Verbänden sowie der Forschung und Lehre und hat zum Ziel, die Schweiz als führenden internationalen digitalen Hub zu etablieren. digitalswitzerland wird mit drei Geschäftsstellen an den Standorten Lausanne, Bern und Zürich vertreten sein.

Swico freut sich auf die Zusammenarbeit innerhalb der Dachorganisation – und wird natürlich weiterhin die Interessen der eigenen Mitglieder gezielt vertreten.

Swico Mitglieder profitieren damit vom Besten aus zwei Welten
Die kurzen Wege bei Swico, die Agilität des Teams und die starke Vernetzung der Community ergänzen die übergeordneten Initiativen der neu geschaffenen Dachorganisation perfekt. Insbesondere unsere professionelle Interessensvertretung gegenüber der Politik sorgt dafür, dass die Anliegen unserer Unternehmen und Start-ups gehört und ernst genommen werden.

Die Swico Community wird auch in Zukunft vom breiten, praxisbezogenen Dienstleistungsportfolio profitieren – wie dem Rechtsdienst, dem Arbeitgeber-Wiki oder der Branchenlösung für Arbeitssicherheit. Diese Palette wird kontinuierlich angereichert und durch den neu geschaffenen Dachverband neue Reichweiten erschliessen.

Als Mitglied von ICTswitzerland und im Interesse unserer Mitglieder begrüsst Swico diese Vereinigung der grossen Kräfte zugunsten der Digitalisierung. Ein Dachverband «auf Augenhöhe» mit anderen grossen Wirtschaftsverbänden stärkt die Position der Digitalbranche in der Gesamtwirtschaft sowie den öffentlichen Dialog zu Digitalthemen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Dachverband digitalswitzerland! (Swico/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.