Swiss E-Commerce Award 2015 ist lanciert

E-Commerce-Award
(Bild: ecommerce-award.ch)

(Bild: ecommerce-award.ch)

Zürich – Der diesjährige Swiss E-Commerce Award ist gestartet – bereits zum vierten Mal sucht eine unabhängige und breit abgestützte Jury die besten Online- und  Mobileshops der Schweiz. Zugelassen sind alle Onlineshops, Mobileshops oder Mobile-Apps – C2C, B2C und B2B – die über ein Warenkorbsystem mindestens ein Produkt oder Service in der Schweiz verkaufen oder eine Transaktion vermitteln.

Der Swiss E-Commerce Award hat sich als feste Grösse in der Branche etabliert und erfreut sich über eine sehr grosse Branchen-Resonanz und Medienpräsenz weit über die Landesgrenzen. 2015 wird die Preisverleihung erstmals im Kaufleuten Zürich stattfinden. Am 10. Juni 2015 werden wir wissen,

Wie die Sieger der insgesamt 10 Kategorien heissen werden

  • Wer der erstmalige Gewinner des neuen und mit 5’000 Franken dotierten Startup-Awards ist
  • Welcher Onlineshop sich am Besten an die Zielgruppe Frau richtet mit dem SHEcommerce Spezialpreis
  • Und wer Swiss E-Commerce Champion 2015 und damit Nachfolger von Freitag.lab (2012), Zalando (2013) und PKZ (2014) wird

Die Teilnahmebedingungen sind weitestgehend unverändert – Anmeldungen sind ab sofort bis Anfangs März möglich:
Ebenfalls am 10. Juni 2015 die zweite Durchführung der E-Commerce Connect Konferenz die bereits bei ihrer Premiere  auf fulminantes Echo gestossen ist. Bereits jetzt liegen Zusagen von exklusiven Panel-Teilnehmern vor – Programmdetails werden im Laufe des Februars bekannt gegeben.

Und nach der Preisverleihung dann die erste Swiss E-Commerce Party – die Branche feiert im Kaufleuten – Tickets sind stark limitiert  – alle Drinks inclusive!

Kategorien
Es stehen auch dieses Jahr folgende Kategorien für die Bewerbung zur Verfügung:

B2B Onlineshops / B2C Onlineshops

  • Fashion & Accessoires (Bekleidung, Schuhe, Accessoires, Taschen, Koffer, Schmuck, Uhren, Brillen)
  • Lifestyle & Hobby (Hobby, Spielwaren, Reisen, Ferien, Events, Tickets, Outdoor, Sporthartwaren und -textilien, Geschenke, Blumen, Tierbedarf, Auktionen)
  • Home & Living (Haushalt, Möbel, Dekorationsartikel, Lampen, Designerprodukte, Garten, Pflanzen)
  • Electronics & Media (Computer, Unterhaltungselektronik, Haushaltselektronik, Bücher, Musik, Filme, Games, Software, Digital Downloads)
  • Body & Taste  (Kosmetik, Parfüm, Gesundheit, Körperprodukte, Lebensmittel, Kochen, Wein, Spiritousen, Getränke)

Spezialkategorien (B2C und B2B!)

  • Mobile Commerce (Mobil optimierte Sites und Apps für Smartphones und Tablets für B2B und B2C-Kunden wie auch für den professionellen Einsatz zB im Aussendienst oder am Verkaufsregal am POS)
  • Social Commerce (und Einsatz von Social Media im Handel)
  • Multi-Channel & Logistics
  • Newcomer Award (verkauft erst seit 1.1.2014 online in der Schweiz)

Award Sponsoren
Als Presenting-Partner ist wiederum hybris dabei. hybris unterstützt Unternehmen weltweit dabei, mit ihren Kunden über alle Kanäle und Interaktionspunkte hinweg – online und offline – durchgängig, einheitlich und effektiv zu kommunizieren und so mehr Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte zu verkaufen.

Als Kategorien-Sponsoren unterstützen den Award wiederum (in alphabetischer Reihenfolge):

  • ALSO Schweiz
  • Arvato Infoscore
  • Aspectra – Hosting Your Future
  • Billpay
  • Datatrans
  • CRIF / Deltavista
  • Hostpoint
  • MS Mail Service AG
  • Paysafecard

(Swiss E-Commerce Award/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.