Swisscom: Gratis Internetzugang für Gäste in Migros Restaurants

Migros-Restaurant

Bern – Bis Mitte des Jahres werden über 180 Migros Restaurants mit drahtlosem Internet von Swisscom ausgestattet. Gäste surfen dann bis zu zwei Stunden kostenlos. Neu wird Swisscom somit rund 1’700 WLAN-Hotspots in der ganzen Schweiz betreiben.

Migros unterhält als grosses Detailhandelsunternehmen der Schweiz auch 180 Migros Restaurants. „Mit den WLAN-Hotspots von Swisscom bieten wir unseren Gästen einen zusätzlichen Service“, so Hans-Peter Oettli, Leiter Migros-Gastronomie. „Unsere Gäste erhalten jeweils ein SMS mit dem Zugangscode und können dann ganz unkompliziert via Laptop oder Smartphone drahtlos im Internet surfen.“ Weil die Abgabe eines Zugangscodes in Papierform entfällt, spart Migros Zeit, Aufwand und Kosten.

Swisscom sorgt für Betrieb und Unterhalt
Mit dem öffentlichen Internetzugang steigern die Migros Restaurants die Attraktivität ihrer Standorte. Die Gäste können ihr WLAN-fähiges Gerät während des Aufenthaltes kostenlos mit dem Internet verbinden, und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 MBit/s. Mit der Hotspot-Lösung von Swisscom erhält Migros ein schnelles, drahtloses Netz mit einem einfachen Zugang für ihre Gäste. Für Betrieb und Unterhalt sorgt Swisscom.

Zwei Stunden lang gratis surfen
Wer sich in einem Migros Restaurant mit dem Netz FREE_MIGROS_RESTAURANT verbindet, surft für zwei Stunden gratis. Wie auch an allen anderen Hotspot-Standorten sind in den Migros Restaurants unbeschränkte Verbindungsmöglichkeiten für Prepaid und Swisscom Abo-Kunden einfach und sicher möglich. (Swisscom/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.