Swisscom lanciert HD Voice

Handy

Bern – Ab Mittwoch telefonieren Handy-Kunden von Swisscom mit HD Voice ohne Nebengeräusche und in glasklarer Qualität. Wenn beide Gesprächspartner mit HD Voice fähigen Handys auf dem Swisscom 3G-Netz telefonieren, findet der Anruf automatisch und ohne zusätzliche Kosten in HD-Qualität statt.

Mit HD Voice lässt sich der Gesprächspartner auch in lauter Umgebung gut hören, wenn er mit leiser Stimme spricht. Bei Swisscom ist HD Voice im gesamten UMTS-Netz verfügbar. Dank der schweizweit besten UMTS-Abdeckung von über 93 Prozent können Swisscom-Kunden fast überall Handy-Gespräche in HD Voice-Qualität führen.

Für Abo- und Prepaid-Kunden
Um den verbesserten Übertragungsstandard nutzen zu können, benötigen beide Gesprächspartner ein Natel-Abo oder Prepaid-Angebot von Swisscom sowie ein HD Voice fähiges Handy. Aktuell sind dies z.B. das Nokia Lumia 800, das HTC Sensation XL oder das Sony Ericsson Xperia arc S. (Swisscom/mc)

Hörprobe mit HD Voice

Hörprobe ohne HD Voice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.