T-Systems: Erfolgreiche Fusion mit Data Migration Consulting

Pierre Klatt

Pierre Klatt, Managing Director T-Systems Schweiz.

Zollikofen – Der Zusammenschluss von T-Systems mit dem weiterhin eigenständig im Markt agierenden SAP-Systemhaus Data Migration Consulting AG zeigt erste Synergieerfolge. So konnten bei Bestandskunden wie beispielsweise Jet Aviation Zusatzentwicklungen im Bereich SAP verzeichnet werden. Strategisches Ziel ist es, Data Migration Consulting als Tochterunternehmen der T-Systems zum SAP-Full-Service-Provider auszubauen. Im Fokus stehen Kernthemen wie SAP CRM, Mobility, Harmonization & Consolidation sowie SAP Technology.

«Es ist erfreulich, dass die Zusammenarbeit bereits erste Früchte trägt und sich die Synergien in ersten Projekterfolgen zeigen. Durch den Zusammenschluss kann Data Migration Consulting neu internationale Projekte durchführen und 7/24 Service anbieten. Dadurch können wir unseren Kunden SAP-Full-Service anbieten und auch für die Mitarbeitenden ergeben sich neue interessante Perspektiven», so Thomas Failer, Leiter des Bereichs Systemintegration bei
T-Systems in der Schweiz und CEO Data Migration Consulting. «Data Migration Consulting hat seit dem Zusammenschluss einen enormen Wachstumsschub sowohl hinsichtlich Mitarbeitende als auch im Umsatz erzielt.»

100 SAP-Spezialisten bei T-Systems Schweiz

T-Systems in der Schweiz hat seit dem Zusammenschluss mit Data Migration Consulting im März 2011 über 100 SAP-Spezialisten. Zudem stehen im weltweiten Verbund über 2500 SAP-Spezialisten zur Verfügung. Das gemeinsame Portfolio umfasst neben Dynamic Services for SAP, Application Management & Modernization auch Harmonization & Consolidation. Über die internationalen T-Systems Vertriebskanäle wird nun auch die Data Migration AG eigene Migrations- und Historisierungsplattform JiVS international vertrieben. (T-Systems/mc/ps)

Über T-Systems
Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems die Informations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Auf dieser Basis bietet die Grosskundensparte der Deutschen Telekom integrierte Lösungen für die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 47.600 Mitarbeiter verknüpfen bei T Systems Branchenkompetenz mit ICT-Innovationen, um Kunden in aller Welt spürbaren Mehrwert für ihr Kerngeschäft zu schaffen. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte die Grosskundensparte einen Umsatz von rund 9,1 Milliarden Euro.
In der Schweiz zählt T-Systems rund 650 Mitarbeitende und ist neben dem Hauptsitz in Zollikofen schweizweit an verschiedenen Standorten vertreten. Seit März 2011 ist das Schweizer SAP Systemhaus Data Migration Consulting AG ein Tochterunternehmen der T-Systems Schweiz AG.

Über Data Migration Consulting AG
Data Migration Consulting AG greift bei seiner Arbeit auf die gebündelte Erfahrung aus mehr als 1.000 Projekten zurück – in den verschiedensten Branchen. Auf Basis dieser umfassenden Kompetenz haben wir Methoden und Lösungspakete entwickelt, um Ihre SAP-Projekte schnell und effizient zu realisieren. Mit über 60 hoch qualifizierten Mitarbeitern und externen Beratern setzen wir Ihr SAP-Projekt sicher und termingerecht um – unabhängig von der Grösse und Komplexität Ihres Auftrags. Weit über 100 Kunden vertrauen auf unsere innovativen Lösungen und kompetente Beratung.
Data Migration Consulting AG ist zertifizierter SAP-Partner. Wir sind ausserdem SAP VAR Partner (Systemhaus), SAP Special Expertise Partner Sales, Service, Marketing (CRM) und SAP Special Expertise Partner Technology Platform. Durch den Zusammenschluss mit T-Systems in der Schweiz stehen Data Migration Consulting im weltweiten Verbund über 2500 SAP-Spezialisten zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.