Taurus und ELCA kooperieren im Bereich Speicherung von digitalen Assets und Krypto-Währungen

Cedric Moret
Elca-CEO Cedric Moret. (Foto: Elca)

Genf / Lausanne / Zürich – Die Taurus Gruppe und ELCA Informatik geben ihre Partnerschaft bekannt. Ziel ist die Integration und Vermarktung von von Taurus entwickelten Lösungen. Das im Bereich der digitalen Assets tätige Finanzdienstleistungsunternehmen und das grösste unabhängige IT-Unternehmen der Schweiz bündeln damit ihre Kräfte im Bereich der sicheren Speicherung von digitalen Assets und Krypto-Währungen.

Diese Partnerschaft startet mit der Integration von Taurus-Protect-Lösungen, die institutionellen Kunden hochsichere Digital Asset Storage Services anbieten. Grosse Schweizer Finanzinstitute konnten bereits als Kunden gewonnen werden. Die Zusammenarbeit zwischen Elca und Taurus soll um die Integration der Handelsplattform Taurus-Digital-Exchange herum weiter wachsen, sobald diese betriebsbereit ist und die erforderlichen Lizenzen erhalten hat.

Lamine Brahimi, Gründungsmitglied der Taurus Group SA: „Unser Ziel ist es, intern das bestmögliche Team aufzubauen, aber auch gezielte Partnerschaften mit komplementären Unternehmen mit einem makellosen Ruf aufzubauen. Wir kennen die Führung von ELCA seit vielen Jahren und sind von der Qualität ihrer Cybersecurity-Abteilung beeindruckt. Durch unsere Zusammenarbeit kann unsere Taurus-Protect-Technologie nun einfach und effizient bei Banken und anderen Finanzinstitutionen integriert werden. Diese Partnerschaft wird auch den Einsatz unserer Digital Asset Storage-Lösungen beschleunigen sowie die grosse Nachfrage befriedigen; gleichzeitig werden sich unsere Entwicklungsteams auf neue Plattformen konzentrieren.

Christophe Gerber, Head Defense and Cybersecurity, Elca: „Neben Software-Engineering und Systembetrieb verfügt Elca über eine starke Kompetenz in den Bereichen Blockchain und Cybersecurity. Wir werden eine Vorreiterrolle im Bereich der digitalen Assets, die in der Schweiz stark wachsen und institutionalisiert werden, einnehmen. Die Taurus Group ist ein sehr innovatives Unternehmen und ich begrüsse unsere Partnerschaft, die von beiden Seiten Spitzenleistungen zusammen bringt. Wir teilen die gleichen Werte: Exzellenz, Zuverlässigkeit und Unabhängigkeit. Unsere Teams arbeiten bereits zusammen, um Taurus-Protect zur Referenz bei den Sicherheitslösungen für Banken und Vermögensverwalter zu machen. Das Feedback der Kunden ist äusserst ermutigend.“ (Taurus – ELCA /mc/ps)

Über die Taurus Gruppe
Taurus Group SA ist ein im April 2018 in Genf gegründetes Finanzdienstleistungsunternehmen. Sie wurde von Führungskräften aus den Bereichen Banking, Asset Management, Regulatory und Cybersecurity gegründet. Das Angebot stützt sich auf drei Säulen:
– Taurus-Trade: Brokerage und digitaler Vermögensaustausch für institutionelle und private Investoren;
– Taurus-Invest: Bereitstellung von Exposure Digital Assets über Investmentvehikel;
– Taurus-Protect: die hochsichere Aufbewahrung von digitalen Assets.

Über ELCA Informatik AG
ELCA ist einer der grössten unabhängigen Schweizer Anbieter von IT-Lösungen und führend in den Bereichen IT-Business-Consulting, Softwareentwicklung und -wartung sowie IT-Systemintegration. ELCA-Lösungen haben nachhaltig positive Auswirkungen auf die Projekte unserer Kunden. Unsere Experten erstellen, entwerfen, entwickeln und betreiben Software-zentrierte Lösungen, die Komplexität verringern, Innovationszyklen verkürzen und Geschäftsergebnisse sowie Kundenzufriedenheit verbessern. Das Unternehmen im Privatbesitz beschäftigt fast 1000 Experten und hat Niederlassungen in Lausanne, Zürich, Bern Genf, Paris, Madrid, Basel, Mauritius, Granada (Nearshore-Entwicklung) und Ho-Chi-Minh-City (Offshore-Entwicklung), die alle nach einem gemeinsamen Verfahrenssystem arbeiten.

Taurus

ELCA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.