ti&m ist Schweizer Partner für Google Cloud Anthos

ti&m ist Schweizer Partner für Google Cloud Anthos
Thomas Wüst, CEO und Gründer ti&m. (Bild: ti&m)

Zürich – ti&m gab heute bekannt, dass das Unternehmen einer der ersten Schweizer Partner für die offene Hybrid- und Multi-Cloud-Plattform Anthos von Google Cloud ist. Anthos ist eine moderne Anwendungsverwaltungsplattform, die eine konsistente Entwicklungs- und Betriebserfahrung für Cloud- und On-Prem-Umgebungen bietet. Anthos basiert auf Open Source-Technologien wie Kubernetes, Istio und Knative, die von Google Cloud entwickelt wurden. Damit vereinheitlicht Anthos die Arbeit in lokalen und öffentlichen Cloud-Umgebungen, was die Anwendungsentwicklung erheblich beschleunigt. Dank der unterbrechungsfreien Verlagerung der Arbeitslast gewinnt die IT an Flexibilität.

Für Hybride- und Multi-Cloud Umgebungen
Unternehmen haben einen immer grösseren Bedarf an hybriden- und Multi-Cloud-Umgebungen. Anthos von Google Cloud ist die Antwort auf dieses Bedürfnis nach einem flexiblen Betrieb zwischen On-premise und Public Cloud Umgebungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Google Cloud oder andere Cloudanbieter handelt. Durch die grosse Flexibilität von Anthos lassen sich Applikationskomponenten einfach voneinander entkoppeln und bei Bedarf unabhängig voneinander On-premise oder in der Cloud betreiben.

ti&m wurde von Google Cloud in der Schweiz ausgewählt, da ti&m einer der Marktführer für innovative Cloud-Technologien in der Schweiz ist. ti&m verfügt über das nötige Know-how in der Cloud-Industrie und über zahlreiche erstklassige und zertifizierte Cloud-Engineers. Ebenfalls besitzt das Unternehmen langjährige Erfahrung in der Software-Entwicklung mit modernsten Technologien. Damit kann ti&m seinen Kunden eine Dienstleistung aus einer Hand liefern.

Weitere Intensivierung der Partnerschaft
«Wir freuen uns, dass Google Cloud sich für ti&m als einen der ersten Partner für Anthos in der Schweiz entschieden hat. Dies unterstreicht das Vertrauen in die Partnerschaft mit uns als ein Innovationsleader in der Schweiz. Gleichzeitig vertiefen wir damit die schon bestehende Partnerschaft deutlich. Als ti&m verfolgen wir seit jeher einen providerunabhängigen Cloud-Ansatz. Google Cloud Anthos befähigt uns, Applikationen über verschiedene Clouds hinweg zu entwickeln, um somit für unsere Kunden das Optimum aus der Cloud herausholen zu können», hebt ti&m CEO und Firmengründer Thomas Wüst hervor.

Bis Mitte des Jahres wird ti&m als einer der ersten Partner über eine lauffähige Anthos LAB-Installation in der Schweiz verfügen. ti&m ist zusätzlich Reseller von Google Cloud’s Anthos in der Schweiz. Es ist geplant, die Partnerschaft künftig noch weiter zu vertiefen. (ti&m/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.