ti&m verstärkt Management- und Sales-Power für seine strategischen Themen

ti&m verstärkt Management- und Sales-Power für seine strategischen Themen
Thomas Wüst, CEO ti&m

Zürich – ti&m, Leader für Digitalisierungs-, Security-, Innovationsprojekte und -produkte in der Schweiz, stellt sich für die Herausforderungen des neuen Jahres breiter auf und trägt damit dem stetigen Umsatz- und Mitarbeiterwachstum Rechnung. Mit Karsten Burger verantwortet ein langjähriger ti&m-Mitarbeitender ab Januar 2022 den Bereich Cloud & Innovation Hosting und die Funktion des CIO als Mitglied der Geschäftsleitung. Und mit Andreas Cantoni konnte das Unternehmen einen ausgewiesenen Kenner des öffentlichen Sektors als Vertriebsverantwortlichen Government gewinnen.

Karsten Burger stiess bereits 2011 nach seinem Bachelor in Systeminformatik von der ZHAW zu ti&m. Im Laufe der Jahre übernahm er ständig wachsende Verantwortungsbereiche, die er mit hervorragendem Fachwissen, grossem Einsatz und einem authentischen und verbindlichen Umgang mit Kundinnen und Kunden sowie mit Kolleginnen und Kollegen meisterte. Nebenher bildete sich Karsten Burger ständig weiter. Mit dem Abschluss als Executive MBA des Rochester-Bern Executive Programs hat er so auch das theoretische Rüstzeug erworben, um bei ti&m den strategischen Bereich Cloud & Innovation Hosting weiter zu stärken und auszubauen.

Andreas Cantoni ist seit Oktober 2021 als Senior Client Executive Government Solutions bei ti&m. Er verfügt über einen Bachelor in Politikwissenschaften von der ETH Zürich und ist Absolvent des TRIUM Global Executive MBA-Programms. In den letzen 20 Jahren hat er sich zu einem erfahrenen Experten mit Managementqualitäten entwickelt, der nicht nur über umfassende ICT-Branchenkenntnisse verfügt, sondern auch im Sicherheitsumfeld des öffentlichen Sektors fest verankert ist. Andreas wird zum weiteren Ausbau des Bereichs Government Solutions von ti&m entscheidende Impulse einbringen.

Thomas Wüst, CEO und Gründer von ti&m: «Die Besetzungen dieser beiden Schlüsselpositionen bestätigt uns als ti&m in zwei sehr wichtigen Punkten. Zum einen bestätigt es unseren Weg, unsere eigenen Talente konsequent zu fördern und Schritt für Schritt an höhere Aufgaben heranzuführen. Zum anderen zeigt es, dass es auch für weithin anerkannte Expertinnen und Experten und Marktkennerinnen und -kenner eine spannende Herausforderung ist, sich ti&m anzuschliessen und mit uns den weiteren Ausbau des Geschäftes zu gestalten.» (ti&m/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.