TT PSC: Digitale Transformation – wo stehen Sie aktuell?

TT PSC: Digitale Transformation – wo stehen Sie aktuell?
Digitalisierung (Foto: WhitePress)

München – Der digitale Wandel in der Geschäftswelt ist mittlerweile in vollem Gange. Durch die Nutzung digitaler Technologien und Unterstützungsfunktionen entsteht ein tragfähiges neues digitales Geschäftsmodell. Gleichzeitig stellen die wirtschaftlich instabile Lage, Marktstörungen und Unterbrechungen der Lieferketten die Unternehmen auf eine schwierige Bewährungsprobe. Viele von ihnen investieren verstärkt in die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse, um erfolgreich zu sein und eine solide Wachstumsgrundlage zu schaffen.

Auf dem Markt herrschen erheblicher Druck und ein intensiver Wettbewerb. Aus diesem Grund ist es so wichtig, einen erfahrenen IT-Partner an der Seite zu haben, der auf die digitale Transformation spezialisiert ist, das Unternehmen durch den gesamten Digitalisierungsprozess führt und ein breites Leistungsspektrum anbietet.

Die Rolle des digitalen Strategen bei der digitalen Transformation
Transition Technologies ist seit 1991 auf dem IT-Markt aktiv. Die Zusammenarbeit mit PTC bei der Softwareentwicklung, Projektimplementierung sowie Forschung und Entwicklung im Bereich neuer Technologien war ein wichtiger Faktor für die Entwicklung des Unternehmens. Dank der Partnerschaft mit dem Technologieriesen konnte das Unternehmen seine Kompetenzen deutlich erweitern. Heute ist TT PSC auf modernste Technologien wie das Management von Produktlebenszyklen (PLM)das Internet der Dinge (IoT)Augmented Reality (AR) sowie Cloud-Anwendungen spezialisiert und verbindet umfangreiches Spezialwissen mit der Erfahrung aus jahrelanger Praxis. Das Unternehmen wächst und sein Profil und sein Leistungsangebot entwickeln sich weiter. Ein zentrales Element der geschäftlichen DNA von TT PSC ist seine Fähigkeit zur Koordinierung und Skalierung führender Technologien. In den vergangenen Jahren konnte das Unternehmen Erfahrungen sammeln, Best Practices erarbeiten und hat sich so von einem Softwareentwickler zu einem globalen Integrator und digitalen Strategen für verschiedene digitale Themen entwickelt. Daher kann TT PSC seine Kunden anbieterübergreifend beraten und seine Erfahrungen weitergeben. Inzwischen hat das Unternehmen eine bedeutende Stellung auf dem IT-Markt und ist ein vertrauenswürdiger Geschäfts- und Technologiepartner, der dazu beiträgt, die Entwicklung der Industrie 4.0 voranzubringen.

Was macht einen guten Partner für den digitalen Wandel aus?
Die geschäftliche und technologische DNA des Unternehmens bestimmen, durch welche Merkmale sich TT PSC auf dem IT-Markt von anderen auf die digitale Transformation spezialisierten Anbietern abhebt. Hierzu zählt ein ganzheitlicher Ansatz, der sich aus der umfassenden Kenntnis neuer Technologien, der Softwareentwicklung und technischer Prozesse ergibt. Hinzu kommen eine proaktive Ausrichtung und die Bereitschaft, individuell auf den Kunden und dessen geschäftliche Probleme zugeschnittene Lösungen zu finden. Das ist ein Vorteil für Endkunden und Unternehmen, die eine umfassende Beratung und Leistungen aus einer Hand über die gesamte digitale Wertschöpfungskette hinweg in Anspruch nehmen.

Dank seiner fundierten Kenntnis der Technologien und der entsprechenden Erfahrung, wie sich diese geschäftlich nutzbringend einsetzen lassen, zeichnet sich TT PSC durch ein breitgefächertes Angebotsspektrum aus, vor allem durch seinen Beratungsservice. Das ist auf die umfassende Fachkenntnis der Spezialisten zurückzuführen – die Berater verfügen über technische Erfahrung, wodurch die Projektumsetzung deutlich schneller geht. Aufgrund dieser Arbeitsweise dauert es nicht lange, bevor die Maßnahmen messbare Ergebnisse zeigen. Die Vorteile der vorgeschlagenen Lösungen zeigen sich bereits in einer frühen Phase der Zusammenarbeit, und das ist bei dem gegenwärtigen, dynamischen Veränderungen unterworfenen Markt von besonderem Wert.

Dienstleistungen werden mittels eines ausgereiften Nearshoring-Modells mit jahrelanger Erfahrung im agilen Projektmanagement erbracht. Dieses kooperative Modell bietet Zugang zu den besten IT-Experten, die mit internationalen Marken zusammenarbeiten und diese bei Produktentwicklung, Infrastruktur und modernster Technologie unterstützen. Dank seiner globalen Wachstumsstrategie ist TT PSC immer in der Nähe seiner Kunden und kann über Bereitstellungszentren auch skalieren. All dies erfolgt innerhalb der gleichen Zeitzone. Geografische und kulturelle Nähe sowie eine gemeinsame Sprache bilden die Grundlage für werte- und ergebnisorientierte Beziehungen. Gleichzeitig bleiben die Leistungen finanziell attraktiv, ohne Abstriche bei der hervorragenden Qualität dieser Leistungen zu machen. Transition Technologies PSC unterstützt sowohl große als auch kleinere Unternehmen beim digitalen Wandel und vertritt das Konzept einer ständigen technologischen Weiterentwicklung.

Neue Technologien, die Kundenbedürfnisse erfüllen
Der Status des Unternehmens wird durch Kooperationen und Partnerschaften mit den größten Anbietern in der IT-Branche wie Microsoft, Google, Atlassian, AWS, Azure, Synopsys und RealWare deutlich. TT PSC verfügt über Erfahrung mit der digitalen Umgestaltung von Unternehmen wie Capula, Philip Morris International, Linak, ESAB und Gentherm. Von wesentlicher Bedeutung für die strategischen Kooperationen des Unternehmens sind die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für konkrete Kundenanforderungen und die Bereitschaft, die angebotenen Dienstleistungen individuell anzupassen. So konnte beispielsweise die Echtzeitüberwachung, eine IoT-Lösung, auf die geschäftlichen Anforderungen von LACROIX, eines führenden Unternehmens in der Elektronikbranche, zugeschnitten werden. Das System, das alle Produktionsanlagen miteinander vernetzt, überwacht deren Betrieb in Echtzeit und meldet Auffälligkeiten, wodurch Fehler schneller erkannt und beseitigt werden. Die Digitalisierung der Produktionsprozesse erhöhte ihre Transparenz und bot somit Optimierungspotenzial. Letztlich führte der gemeinsam mit TT PSC bewerkstelligte digitale Wandel dazu, dass die Anzahl der Qualitätsmängel in den Fertigungslinien von LACROIX auf fast null reduziert werden konnte.

Gegenwärtig kann TT PSC über 1.200 abgeschlossene IT-Projekte weltweit vorweisen. Die einzigartige Verknüpfung von Geschäftsorientierung und umfassendem technischen Fachwissen ist die DNA des Unternehmens, das sich heute als globaler Systemintegrator und digitaler Stratege versteht. Hier erfahren Sie mehr über TT PSC. (ZZ PSC/mc/hfu)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.