Unabhängiges Analystenhaus Everest Group ernennt Cognizant zum führenden Anbieter digitaler Services im Bereich Life Sciences

Unabhängiges Analystenhaus Everest Group ernennt Cognizant zum führenden Anbieter digitaler Services im Bereich Life Sciences
Cognizant-CEO Brian Humphries. (Bild: Cognizant)

Teaneck NJ – Cognizant wurde kürzlich von der Everest Group in deren Life Sciences Digital Services Peak Matrix ® Assessment 2022, das 31 global führende Anbieter umfasst, als Leader ausgezeichnet. Dabei hob die Everest Group besonders die fachliche Expertise und das stetig wachsende Portfolio digitaler Services für den Life Science-Sektor hervor, mit denen Cognizant die Branche vor allem bei der Verbesserung medizinischer Geräte, deren kommerziellen Lebensdauer und bei klinischen Studien unterstützt.

Neben dem Fachwissen war auch ausschlaggebend, dass das umfangreiche Portfolio durch verschiedene Partnerschaften mit Firmen wie Philips, Benchling und Medidata unterstützt wird. Auch die Übernahmen von TQS und Zenith durch Cognizant wurden in dem Bericht hervorgehoben, da sich Cognizant damit als führend im Bereich der Industrie 4.0 für Biowissenschaften positioniert hat.

Hier zur vollständigen Meldung auf Englisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.