VMware Go Pro ab sofort verfügbar

Paul Maritz

VMware-CEO Paul Maritz.

Zürich – Mit VMware Go Pro kündigt der Virtualisierungsexperte VMware heute umfassende Cloud-Services an, die es KMUs ermöglichen, ihre physische und virtuelle IT-Infrastruktur zu konsolidieren, zu kontrollieren und zu sichern. Die geht aus einer Mitteilung des Unternehmens vom Montag hervor.

VMware Go Pro bietet eine einzige Benutzeroberfläche, die es kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) erlaubt, sowohl ihre virtuelle als auch ihre physische Infrastruktur zu verwalten und vereinfacht so die generelle Verwaltung. Dadurch können sich KMUs verstärkt auf wichtige Projekte anstatt auf Routineaufgaben konzentrieren. VMware Go Pro wurde in Zusammenarbeit mit Shavlik Technologies entwickelt, um die Expertise von Shavlik im Bereich Patch-Management für SaaS und On-Premise-Lösungen zu nutzen.

VMware Go Pro – Funktionen und Vorteile:

Einfacher Zugang zu VMware vSphere
VMware Go Pro bietet eine Webbrowser-Schnittstelle sowie einen intuitiven Assistenten, der jedwede Art von Nutzern mit unterschiedlichem Wissen bei der Installation des VMware vSphere Hypervisors unterstützt.

Sichere physische und virtuelle Infrastruktur
VMware Go Pro beinhaltet eine einfache und günstige Lösung für das Management von Patches, die speziell für KMUs entwickelt wurde.

Kontrolle von Softwarebestand und -lizenzen
VMware Go Pro hilft Unternehmen, die Kontrolle über ihren Softwarebestand zu behalten. Dies wird durch das Scannen der physischen und virtuellen Maschinen nach Software-Titeln gewährleistet. So wissen IT-Abteilungen genau, was in ihrer IT-Umgebung existiert und genutzt wird.

Verfolgen und Verwalten von Hardware-Assets

Mit VMware Go Pro können KMUs genau verfolgen, welche Maschinen in ihrem System existieren und Konfigurationen, Kosten und Servicehistorien nachzuvollziehen. Dadurch bekommen Unternehmen einen transparenten Einblick in ihre IT-Infrastruktur.

Besseres Trouble Ticket Management
Mit VMware Go Pro können Nutzer einfach Tickets erstellen und verwalten und gleichzeitig ihr Fälligkeitsdatum, Dringlichkeit und Status einsehen. Zudem können vergangene Ticket-Berichte analysiert werden, um Trends und IT-Auslastung besser zu verstehen.

Preise und Verfügbarkeit

VMware Go Pro ist ab sofort im Abonnement zu einem Preis von 29,95 US-Dollar pro Admin/Monat verfügbar. (VMware/mc/ps)

EMC Schweiz

VMware Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.