VMware: Joe Baguley wird Chief Cloud Technologist EMEA

Joe Baguley

Joe Baguley, neuer Chief Cloud Technologist EMEA bei VMware.

Zürich – VMware ernennt Joe Baguley zum Chief Cloud Technologist in EMEA. Damit unterstreicht der Weltmarktführer im Bereich Virtualisierung und Cloud-Infrastrukturen die signifikante Bedeutung von Cloud Computing für die eigene strategische Ausrichtung des Unternehmens und setzt ein wichtiges Zeichen für Unternehmen in Deutschland und Europa, die die VMware-Vision von IT as a Service teilen. Als weltweit anerkannter und von der Cloud-Gemeinschaft geschätzter Experte wird Joe Baguley zusammen mit VMware-Kunden und -Partnern Strategien und Lösungen für individuelle und flexible Cloud-Modelle entwickeln.

Joe Baguley hat sich unter anderem durch seine Schlüsselrolle im Cloud Camp, einer Unkonferenz für Early Adopters von Cloud Computing-Technologien, sowie als Sprecher auf zahlreichen Tagungen und Events rund um IT-Infrastrukturen einen Namen gemacht. Er war zehn Jahre CTO EMEA bei Quest Software, wo er massgeblich die strategische Ausrichtung des Unternehmens prägte. Baguley ist Mitglied der Industrie-Expertengruppe SIENA und Gründungsmitglied der Rechenzentrums-Spezialistengruppe der British Computer Society, die den europäischen Rechenzentrums-Verhaltenskodex mitgestaltet hat.

Wendepunkt in der IT-Welt
„Ich freue mich sehr darauf, mich mit Kunden und Partnern zu Cloud-Technologien und der zukünftigen Entwicklung der IT-Landschaft austauschen zu können. Wir stehen heute an einem Wendepunkt in der IT-Welt, in der sich Unternehmen auf verschiedenen Stadien bei ihrer Reise in die Cloud befinden. Ich bin überzeugt, dass VMware hervorragend aufgestellt ist, den Unternehmen bei dieser Reise zu unterstützen“, so der neue VMware Chief Cloud Technologist Joe Baguley.

«Klare Vision vor Augen»
Mit Sitz in der EMEA-Zentrale in Frimley bei London (UK) und zuständig für Europa, den Mittleren Osten und Afrika wird Joe Baguley direkt an das VMware CTO-Büro in Palo Alto, Kalifornien, berichten. Paul Strong, VMware CTO Global Field und Kundeninitiatven, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Joe Baguley hat eine ganz klare Vision vor Augen und weiss genau über Wert, Lösungsszenarien und Umsetzungsmöglichkeiten von Cloud Computing Bescheid. Er ist der richtige Partner für unsere Kunden und Partner in EMEA, um ihnen bei der Realisierung von IT as a Service zu helfen.“ (VMware/mc/ps)

Über VMware
VMware bildet mit seinen Lösungen für die Virtualisierung und Cloud-Infrastrukturen die Basis für das Computing von morgen. Unternehmen jeder Grösse haben mit Virtualisierungslösungen von VMware die Möglichkeit, ihre IT zu verschlanken und im Management zu vereinfachen sowie im Hinblick auf Prozesse und künftige Geschäftsentwicklungen flexibel und hochverfügbar zu gestalten – egal ob auf externen oder eigenen Plattformen. Kunden vertrauen der führenden Virtualisierungsplattform VMware vSphere, um Investitionen und laufende Ausgaben einzusparen, Business Continuity zu garantieren, ein höheres Sicherheitsniveau zu erreichen und ökologische Ziele wie Energieeinsparung umzusetzen. Mit mehr als 250’000 Kunden, über 25’000 Partnern und einem Umsatz von 2,9 Milliarden US-Dollar in 2010 ist VMware weltweiter Marktführer für Virtualisierung, das Thema mit fortwährend oberster Priorität für CIOs.
VMware hat seinen Firmenhauptsitz in Palo Alto, Kalifornien. Die Schweizer Niederlassung des Unternehmens befindet sich in Zürich. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.com/ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.