Web Project Manager: Erster eidgenössischer Lehrgang im Portfolio von Digicomp

Bak-Heang Ung

Bak-Heang Ung, Manager Product Management & Sales bei Digicomp.

Zürich – Ab 2013 bietet Digicomp den Kurs zum Web Project Manager (WPM) an: Es ist der erste Lehrgang zur Vorbereitung auf eine eidgenössische Zertifizierung im Portfolio von Digicomp und wird in Zusammenarbeit mit dem für den Lehrgang verantwortlichen Fachverband simsa durchgeführt. Schweizweit wird der WPM nur von zwei Institutionen angeboten.

Obschon rund um das Internet in den letzten Jahren viele neue Berufe entstanden sind, gibt es erst wenige offiziell anerkannte Fachausweise und Diplome. Eine Ausnahme ist der Web Project Manager, der mit einem eidgenössischen Diplom abgeschlossen werden kann. Ab nächstem Jahr wird der Lehrgang zur Vorbereitung auf das WPM-Diplom neu auch von Digicomp durchgeführt. Dies in Zusammenarbeit mit dem für den Lehrgang verantwortlichen Fachverband simsa (Swiss Internet Industry Association). simsa ist zuständig für die Lehrgangsentwicklung und durch das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie offiziell berechtigt, die WPM-Diplome zu vergeben.

Generalistenkompetenz 
Die Weiterbildung zum eidg. dipl. Web Project Manager ist besonders auf die Entwicklung einer Generalistenkompetenz ausgerichtet. Der Lehrgang dauert drei Semester und bildet professionelle Spezialisten an den Schnittstellen Informatik, E-Business, Betriebswirtschaft und Organisation aus. Er richtet sich an Kommunikations- und Informationsbeauftragte, Gestalter und Grafikerinnen, Marketing- und Werbefachleute sowie Web- und IT-Spezialisten, die sich als Web Project Manager weiterentwickeln möchten.

Gesamtverantwortlich für den Lehrgang ist Claudio Dionisio, Vizepräsident der simsa, Präsident der ‚Best of Swiss Web Association‘ und Geschäftsleitungsmitglied der Netzmedien AG. «Mit dieser Ausbildung können Berufsleute ihre Wirksamkeit bei der Steuerung von Web-Projekten erhöhen, indem sie sich relevantes interdisziplinäres Know-how aus verschiedenen Wissensgebieten aneignen.»

Praxisrelevante Inhalte
«Der WPM ist der erste Lehrgang zur Vorbereitung auf eine eidgenössische Zertifizierung in unserem Portfolio», sagt Bak-Heang Ung, Manager Product Management & Sales bei Digicomp. «Darin vermitteln wir ausschliesslich praxisrelevante Inhalte. Jeder Dozent verfügt über breites Fachwissen im jeweiligen Thema und ist praxiserfahren. Zudem garantieren wir eine persönliche und individuelle Begleitung und Beratung: Während des ganzen Lehrgangs, vor allem aber für die Diplomarbeit, stehen den Teilnehmern ‚Experten-Göttis’ zur Verfügung.»

Infoabende zum WPM finden am 17.1. und 28.2 2013 bei Digicomp in Zürich statt. Der Lehrgang startet am 11. April 2013. (Digicomp/mc/ps)

Weitere Informationen unter: http://www.digicomp.ch/kurse/WPM.html

Über Digicomp
Digicomp ist mit über 650 verschiedenen Seminarthemen, 40 Lehrgängen, 20 Bootcamps und 350 erfahrenen Trainern die führende professionelle IT- und Management-Bildungspartnerin der Schweiz. Mit eigenen, äusserst zentral gelegenen Seminarzentren in Zürich, Bern, Basel, St. Gallen, Lausanne und Genf und den Partnerstandorten in Luzern und Bellinzona unterstützt Digicomp jährlich 14’000 Kursteilnehmende, ihre beruflichen und privaten Ziele zu erreichen.
Die Dienstleistungen der Digicomp sind Benchmark im Schweizer Bildungsmarkt. Dank einer Kundenzufriedenheit von über 95 Prozent und maximaler Lerneffizienz trägt Digicomp dazu bei, die Mitarbeitenden unzähliger Firmen im Arbeitsalltag nachhaltig weiterzubringen und ihre Produktivität und ihr Know-how zu steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.