Wie können Sie Ihr Smartphone am besten nachhaltig nutzen?

Wie können Sie Ihr Smartphone am besten nachhaltig nutzen?
Mit einem neuen Analyseverfahren kann die Wirksamkeit von Smartphone-basierten Interventionen präziser vorhergesagt werden. (Foto: Shutterstock/unibas)

Berlin – In Deutschland hat mittlerweile laut Statistik jeder Einwohner mehr als ein Smartphone. Das liegt unter anderem daran, dass Viele ein Smartphone mit Vertrag kaufen und nach Laufzeitende vom Anbieter ein neues Gerät bekommen, obwohl das alte noch vollkommen in Ordnung ist.

Es gibt jedoch einfache Methoden, mit denen Sie Ihr Smartphone nachhaltig nutzen.

Warum lohnt sich eine nachhaltige Nutzung?
Ein Handy nachhaltig zu nutzen, bedeutet, es länger und effizienter zu nutzen. Davon profitiert die Umwelt, aber auch Sie persönlich. Zur Herstellung elektronischer Geräte werden viele Rohstoffe benötigt, deren Abbau teilweise zu immensen Umweltschäden führt. Wird ein altes Handy entsorgt, ist das mit großem Aufwand verbunden. Landet es im Müll, verursacht es Probleme, weil es giftige Substanzen enthält. Es gibt verschiedene Methoden, wie Sie Ihr Smartphone nachhaltig nutzen können.

Schutzhülle und Displayschutz
Beschädigungen durch einen Sturz sind die häufigsten Schäden bei Smartphones und Tablet PCs. Deshalb sollten Sie kein Gerät ohne Handytasche und Displayschutz benutzen. Dadurch verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Gerätes und sparen sich so manches Geld für Reparaturen, da Displayschäden sehr kostspielig sind. Sie können die passende Telefonhülle online bestellen, insbesondere in Zeiten des Lockdowns. Namhafte Onlineshops bieten eine große Auswahl und Ihre Bestellung wird zu Ihnen nach Hause geliefert.

Gutschein statt Neukauf
Anstatt am Laufzeitende ein neues Smartphone zu beantragen, lassen Sie sich lieber vom Anbieter einen Gutschein geben. Durch die längere Nutzung Ihres Smartphones profitiert die Umwelt und Ihr Geldbeutel. Sie können das Geld somit für andere Sachen sparen und Ihre Gesamtrechnung für den Mobilfunkvertrag fällt niedriger aus.

Smartphone effizienter nutzen
Smartphones haben immer mehr Funktionen und entwickeln sich zu mobilen Universalgeräten. Wenn Sie ein modernes Smartphone besitzen, benötigen Sie im Grunde genommen keinen MP3-Player, Digitalkamera, Navi oder Übersetzungscomputer mehr. Selbst die Fernbedienung für Ihre Heimelektronik lässt sich mit dem Smartphone ersetzen. Wenn Sie weniger elektronische Geräte nutzen, sparen Sie Geld und entlasten die Umwelt, weil weniger Ressourcen verbraucht werden und die Umwelt weniger belastet wird.

Smartphone schonend behandeln
Durch ein paar einfache Maßnahmen verlängern Sie die Lebensdauer des Geräts. Dazu gehört beispielsweise das richtige Laden des Akkus. Moderne Akkus haben fast keinen Memoryeffekt mehr. Sie verlängern die Lebensdauer des Akkus, wenn Sie die Ladung etwa zwischen 20 – 80 Prozent halten. Das bedeutet, den Akku bereits ab 20 Prozent zu laden und wenn 80 Prozent Kapazität erreicht sind, wieder vom Ladegerät zu trennen.

Nachhaltiges Smartphone kaufen
Inspiriert durch das wachsende Umweltbewusstsein der Verbraucher gibt es mittlerweile Produzenten, die nachhaltige Smartphones auf dem Markt anbieten. Die bekanntesten sind Fairphone und ShiftPhone. Bei der Herstellung der Geräte werden nach Möglichkeit umweltschonende Stoffe verwendet und die Arbeiter erhalten einen fairen Lohn und arbeiten unter fairen Bedingungen. Die Smartphones sind so konstruiert, dass sie sich leicht reparieren lassen. Der Akku kann ausgetauscht werden, was bei den meisten anderen Herstellern nicht mehr möglich ist.

Altes Smartphone richtig entsorgen
Selbst wenn Sie Ihr Smartphone schonend behandeln, kommt einmal der Tag, an dem es nicht mehr verwendet werden kann. Dann sollten Sie es nicht in einer Schublade verschwinden lassen oder gar in den Müll werfen. Bringen Sie es am besten zu einer Sammelstelle für alte Handys. Das kann beispielsweise ein Recyclinghof, ein Elektronikmarkt oder ein Telefon-Shop sein. Die gesammelten Handys werden dort entweder aufbereitet und in weniger entwickelte Länder geliefert, wo sie gute Dienste leisten oder die verwertbaren Rohstoffe werden extrahiert. Dadurch müssen weniger Rohstoffe abgebaut werden.

Das Smartphone nachhaltig zu nutzen lohnt sich sowohl für die Umwelt als auch für Sie. Die Maßnahmen sind einfach und leicht umzusetzen. Schnell werden sie zur Gewohnheit. (HH/mc/hfu)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.