Wolfgang Eger neuer CIO der Schweizerischen Post

Wolfgang Eger
Wolfgang Eger wechselt von der Swisscom zur Post. (Foto: Schweizerische Post)

Bern – Der Verwaltungsratsausschuss der Schweizerischen Post hat Wolfgang Eger zum neuen Chief Information Officer (CIO) ernannt. Aktuell ist Wolfgang Eger als Head of Operations und Engineering bei der Swisscom AG tätig. Er wird seine Tätigkeit bei der Post spätestens im März 2019 aufnehmen.

Wolfgang Eger arbeitet seit 2003 in verschiedenen leitenden Funktionen in IT und Telekommunikation bei der Swisscom. Zuvor war der 52-Jährige unter anderem auch für Lufthansa, EDS Information Business GmbH und McKinsey & Company tätig. Er verfüge über langjährige Erfahrung in der Führung und Weiterentwicklung grosser ICT-Organisationen, schreibt die Post in einer Mitteilung. Der deutsch-schweizerische Doppelbürger hat Mathematik und Informatik an den Universitäten von Mannheim und Karlsruhe studiert und verschiedene Weiterbildungen, unter anderem an der Harvard Business School in Boston, absolviert.

Als neuer CIO der Post übernimmt Eger die übergreifende funktionale Steuerung der neu zusammengeschlossenen IT-Abteilungen. Die Post hatte ihre Informatik im April 2018 im Rahmen der Weiterentwicklung der ICT gebündelt. Mit seinem Stellenantritt als CIO der Post gehört Wolfgang Eger der erweiterten Konzernleitung der Schweizerischen Post an und wird Interimsleiter Markus Bacher ablösen. (Post/mc/pg)

Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.