Aktien Asien: Deutliche Gewinne

Aktien Asien: Deutliche Gewinne

Tokio / Hongkong / Shanghai – Das Wiederhochfahren der japanischen Wirtschaft hat die Tokioter Börse am Dienstag beflügelt. Hoffnungen auf weitere Lockerungsmassnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sowie weiter sinkende Infektionszahlen in den meisten Ländern sorgten auch an den anderen fernöstlichen Handelsplätzen für klare Kursgewinne. Positive Impulse kamen zudem vom anhaltenden Erholungskurs der Ölpreise.

Ausgeblendet wurden dabei die drohende Eskalation des Handelsstreits zwischen den USA und China sowie die gefährliche Lage in Hongkong, wo Peking ein Sicherheitsgesetz durchsetzen will, das weltweit Proteste hervorrief. Unterdessen versicherte die chinesische Notenbank, ihren vorsichtigen geldpolitischen Kurs in der Corona-Krise fortzusetzen.

Der japanische Leitindex Nikkei-225 schloss 2,6 Prozent höher bei 21 271 Punkten. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen stieg im späten Handel um 0,9 Prozent auf 3862 Punkte. Der Hang Seng gewann zuletzt 2,2 Prozent auf 23 458 Punkte. (awp/mc/ps)

Aktueller Stand Nikkei-225 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.