Aktien Asien: Zwischen Gewinnen und Verlusten

Aktien Asien: Zwischen Gewinnen und Verlusten

Tokio – Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte haben am Montag angesichts widersprüchlicher Impulse zwischen Gewinnen und Verlusten geschwankt. Die gestiegenen Hausverkäufe in den USA sorgten für Optimismus, sagten Händler. Die immer noch nicht erfolgreich abgeschlossenen Umschuldungsgespräche mit Griechenland verunsicherten hingegen die Anleger.

In Tokio schloss der Nikkei 225 mit einem minimalen Abschlag von 0,01 Prozent auf 8.765,90 Punkte. Der MSCI Asia Apex 50 wurde aufgrund von feiertagsbedingten Schliessungen mehrerer Börsen nicht berechnet. Am Freitag hatte der Index um 0,92 Prozent auf 802,39 Punkte zugelegt. Der Sensex 30 im indischen Mumbai verlor zuletzt 0,15 Prozent auf 16.714,10 Punkte. (awp/mc/ps)

Nikkei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.