Aktien Asien: Überwiegend Gewinne – Corona-Impfstart in USA stützt

Aktien Asien: Überwiegend Gewinne – Corona-Impfstart in USA stützt

Tokio / Hongkong / Shanghai – Die wichtigsten Aktienmärkte in Fernost sind mehrheitlich mit Kursaufschlägen in die neue Woche gestartet. Positive Impulse lieferte die Nachricht, dass die USA dem Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer eine Notfallzulassung erteilt haben und bereits an diesem Montag mit dem Impfen begonnen werden soll.

Der japanische Leitindex Nikkei 225 beendete den Handel mit einem Plus von 0,3 Prozent auf 26’732 Punkten. Der chinesische CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Aktien der Börsen in Schanghai und Shenzhen gewann zuletzt 0,9 Prozent auf 4935 Punkte. In der Sonderverwaltungszone Hongkong notierte der Hang-Seng-Index im späten Handel hingegen 0,4 Prozent tiefer bei 26’389 Zählern. (awp/mc/ps)

Aktueller Stand Nikkei-225 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.