Aktienfokus UBS: Deutliche Kursverluste

Aktienfokus UBS: Deutliche Kursverluste
(Foto: UBS)

Zürich – Die Aktien der UBS haben den Handel am Donnerstag mit deutlichen Kursverlusten aufgenommen. Das Institut gab kurz vor Börseneröffnung bekannt, dass es aufgrund von nicht autorisierten Handelsgeschäften im dritten Quartal möglicherweise einen Verlust erleiden wird.

Die Aktien, die mit einem Minus von 8,5% in den Handel gestartet sind, notieren gegen 9.05 Uhr auf 10,03 CHF (-8,2%). Der SMI verliert 0,05%. Die Grossbank hatte ein Fehlverhalten eines Händlers in der Investment Bank festgestellt. Aufgrund von nicht autorisierten Handelsgeschäften sei es zu einem Verlust gekommen. Die Bank schätzt, dass sich der aus den Transaktionen entstandene Verlust in einer Höhe von 2 Mrd USD bewegen wird. (awp/mc/ps)

UBS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.