CH-Ausblick: Tendenziell freundlich

CH-Ausblick: Tendenziell freundlich

Zürich – Der Schweizer Aktienmarkt zeigt sich am Donnerstag im vorbörslichen Geschäft mit tendenziell freundlicheren Kursen auf breiter Front. Die Vorgaben aus den USA sind zwar klar negativ, denn nach einem gehaltenen Start ist der Dow Jones im Handelsverlauf mehr und mehr abgerutscht und hat nur knapp über dem Tagestief geschlossen. Die US-Futures haben sich seither aber etwas erholt und auch die Aktien in Tokio sind zuletzt von ihren Tiefstständen etwas zurückgekommen.

Im Fokus steht heute die im Tagesverlauf angesagte Auktion italienischer Staatsanleihen für längere Laufzeiten, nachdem am Vortag eine Auktion von Kurzläufern vorerst ein ermutigendes Bild mit einer guten Nachfrage und sinkenden Zinsen abgegeben hatte.

Um 08.15 Uhr steht der von Clariden Leu berechnete SMI 0,11% höher bei 5’901,62 Punkten.

Für den zweitletzten Handelstag des Jahres 2011 wird in Handelskreisen allerdings kaum mehr mit grossen Bewegungen gerechnet. Der Countdown zum Jahresende sei am Laufen, grosse Aktivitäten seien deshalb nicht mehr zu erwarten, hiess es in Marktkreisen, zumal auch keine Unternehmensnachrichten vorliegen. Allenfalls werde von den noch anwesenden Investoren etwas Kurspflege getrieben.

Am meisten gesucht sind im vorbörslichen Geschäft Transocean mit einem Plus von 0,9%.

Roche, zusammen mit Synthes der einzige Bluechip mit einer positiven Jahresbilanz, was den Aktienkurs betrifft, folgen als Zweitplatzierter mit einem Plus von 0,3%. Da die Genussscheine von Roche übers Jahr gesehen eine positive Performance von rund 15% aufweisen, könnte der Titel noch bis zum Jahresende tendenziell gesucht bleiben.

Die übrigen Kurse sind kaum aussagekräftig, bewegen sie sich doch mehrheitlich im knapp positiven Bereich bis maximal +0,2%.

Einzige Verlierer sind derzeit Swiss Re (-0,1%) und mit noch geringeren Verlusten CS. Unverändert werden die Titel von Richemont und Holcim gestellt. (awp/mc/ps)

SIX Swiss Exchange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.