EU-Ausblick: Leicht schwächer – US-Vorgabe belastet

EU-Ausblick: Leicht schwächer – US-Vorgabe belastet

Paris – Sorgen um die US-Wirtschaft dürften an den wichtigsten europäischen Börsen am Freitag für einen schwächeren Handelsstart sorgen. Zudem hätten die jüngsten Konjunkturdaten aus China eine nachlassende Dynamik des dortigen Exportsektors gezeigt. Der Future auf den EuroStoxx 50 verlor seit dem Handelsschluss am Vortag 0,22 Prozent. Den britischen FTSE 100 taxierte BGC Partners am Morgen 0,12 Prozent tiefer.

Unternehmensnachrichten sind einmal mehr Mangelware. Die spanische Bank Santander konnte laut «Wall Street Journal Europe» bei einer Auktion nur halb so viele Anleihen verkaufen wie geplant. (awp/mc/ss)

Euronext

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.