EU-Ausblick: Leichter – Keine klaren Impulse

EU-Ausblick: Leichter – Keine klaren Impulse

Paris – Die europäischen Börsen dürften am Donnerstag ohne klare Impulse leichter in den Handel starten. Der Future auf den EuroStoxx 50 notierte am Morgen 0,41 Prozent unter seinem Stand zum europäischen Handelsschluss am Vortag. Den britischen FTSE taxierte Finspreads 0,13 Prozent tiefer. Die Vorgaben aus Übersee sind verhalten: Die Wall Street hatte am Mittwoch wenig verändert geschlossen, und der Future auf den US-Leitindex Dow Jones gab 0,19 Prozent ab seit dem europäischen Börsenschluss am Vorabend.

Wie am Vortag stehen Unternehmensbilanzen im Blick: Der Schweizer Pharma- und Diagnostikkonzern Roche sieht sich ungeachtet eines Umsatzrückgangs im ersten Quartal auf gutem Weg, seine Ziele für 2011 zu erreichen. Auch Danone hält trotz steigender Kosten an seinen Jahreszielen fest. (awp/mc/ss)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.