EU-Ausblick: Moderate Gewinne dank US-Vorgaben

EU-Ausblick: Moderate Gewinne dank US-Vorgaben

Paris – Die europäischen Aktienmärkte dürften am Freitag dank freundlicher US-Vorgaben zum Auftakt etwas zulegen. Von Beobachtern hiess es allerdings, Sorgen um die Inflation in China begrenzten das Aufwärtspotenzial. Der Future auf den EuroStoxx 50 notierte am Morgen 0,14 Prozent über seinem Stand zum europäischen Handelsschluss am Vortag. Den britischen FTSE taxierte Finspreads um 0,22 Prozent höher.

Die Vorgaben aus Übersee sind indes durchwachsen: Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones gewann seit dem europäischen Börsenschluss 0,37 Prozent hinzu. In Asien tendierten die Märkte überwiegend etwas schwächer. Hier verwiesen Marktbeobachter auf China, wo die Inflationsdaten etwas höher als erwartet ausgefallen waren. Am Nachmittag könnten neben den Zahlen der Bank of America noch zahlreiche US-Konjunkturdaten dem Markt eine klarere Richtung geben. (awp/mc/ps)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.