EU-Schluss: Gewinne

EU-Schluss: Gewinne

Paris – Positiv aufgenommene Quartalsbilanzen haben an den europäischen Börsen am Mittwoch für eine optimistische Stimmung gesorgt. Unterstützung für die am Vortag begonnene Erholungsbewegung kam zudem von einem positiven Auftakt an den US-Börsen, wenn auch Konjunkturdaten aus Grossbritannien die Stimmung etwas trübten. Der Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 1,70 Prozent auf 2.322,91 Punkte. Der Cac 40 in Paris gewann 2,02 Prozent auf 3.233,46 Punkte. Der Londoner FTSE 100 legte etwas weniger stark zu, um 0,25 Prozent ging es auf 5.718,89 Punkte nach oben.

In Grossbritannien lasteten Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) etwas auf der Stimmung. In den ersten drei Monaten war die Wirtschaft wegen eines schwachen Bausektors überraschend in die Rezession gerutscht. Das BIP sei im ersten Quartal um 0,2 Prozent zum Vorquartal gesunken, hatte die Nationale Statistikbehörde mitgeteilt. Volkswirte hatten hingegen mit einem Anstieg um 0,1 Prozent gerechnet. Die europaweit überwiegend positive Stimmung an den Märkten wurde davon jedoch nicht nachhaltig geschmälert. Starke Ergebnisse von Apple und auch von europäischen Unternehmen hätten den Markt gestützt, sagte ein Marktstratege in Zürich. (awp/mc/upd/ps)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.