EU-Schluss: Gewinne

EU-Schluss: Gewinne

Paris – Die Hoffnung auf entscheidende Schritte zur Lösung der Euro-Schuldenkrise haben die wichtigsten Börsen Europas am Dienstag beflügelt. Der EuroStoxx 50 gewann 0,97 Prozent auf 2.490,27 Punkte. In Paris stieg der Cac 40 um 0,94 Prozent auf 3.513,28 Punkte, und in London kletterte der FTSE 100 um 0,57 Prozent auf 5.857,52 Punkte.

Die Anleger hofften darauf, dass die politischen Entscheidungsträger der Europäischen Union die Schuldenkrise mit mutigen Maßnahmen endgültig beendeten, sagte Marktstratege Ishaq Siddiqi von ETX Capital. Zwar habe die Europäische Zentralbank (EZB) einen Bericht über mögliche Zinsobergrenzen für Staatsanleihen der Krisenländer am Montag als «irreführend» bezeichnete, doch habe es den Markt zuversichtlich gestimmt, dass die EZB scheinbar auch mit anderen Maßnahmen eingreifen könne. Auch Anzeichen einer deutschen Bereitschaft, die Hilfsauflagen für Griechenland unter bestimmten Umständen zu lockern, dürfte die Risikobereitschaft der Investoren erhöht haben. (awp/mc/pg)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.