EU-Schluss: Vorweihnächtliche Gewinne

EU-Schluss: Vorweihnächtliche Gewinne

London – Die wichtigsten europäischen Aktienindizes sind am Freitag vor dem Hintergrund überwiegend positiver US-Konjunkturdaten mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Der EuroStoxx 50 stieg um 0,76 Prozent auf 2.290,37 Punkte. Im Wochenvergleich legte der Index um knapp vier Prozent zu. Der britische FTSE 100 rückte in London am Freitag um 1,02 Prozent auf 5.512,70 Punkte vor. Der CAC 40 in Paris gewann 0,99 Prozent auf 3.102,09 Punkte.

Überwiegend positive Konjunkturdaten aus den USA hätten bei Anlegern wieder zu Optimismus geführt, dass die Erholung der wichtigsten Volkswirtschaft der Welt an Stärke gewinnen werde, sagten Marktteilnehmer. Allerdings sei der Handel vor dem langen Weihnachtswochenende dünn gewesen. An der Börse in London hatte das Geschäft bereits um 13.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit geendet. (awp/mc/pg)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.