EU-Schluss: ESTX50 gibt um 0,3% auf 3’577 Punkte nach

Boerse

London – Kursgewinne beim Euro haben den EuroStoxx 50 zu Wochenbeginn etwas belastet. Zum Handelsschluss am Montag stand bei dem Leitindex der Eurozone ein Verlust von 0,29 Prozent auf 3576,53 Punkte zu Buche. Eine feste Gemeinschaftswährung kann den Export der Unternehmen erschweren.

In Paris bewegte sich der CAC-40 mit einem Minus von 0,03 Prozent auf 5322,88 Punkte kaum vom Fleck. Der Londoner FTSE 100 hingegen stieg – gestützt von festen Bergbauaktien und einem schwachen britischen Pfund – um 0,34 Prozent auf 7496,34 Punkte. (awp/mc/upd/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.