EU-Schluss: ESTX50 tritt auf der Stelle

Boerse

London – Europas Börsen haben auch am Dienstag keine grossen Sprünge gemacht. Der EuroStoxx 50 trat kaum verändert bei 3641,89 Punkten auf der Stelle. Ihm fehlt nach der jüngsten Rally auf das höchste Niveau seit Sommer 2015 weiter neuer Antrieb.

Der CAC-40-Index sank derweil in Paris um 0,21 Prozent auf 5406,10 Punkte. Der FTSE 100 blieb in London derweil dank der hohen Kursgewinne von Vodafone auf Rekordjagd und schraubte seine Bestmarke auf 7533 Punkte nach oben. Der britische Leitindex schloss mit plus 0,91 Prozent knapp darunter bei 7522,03 Punkten. (awp/mc/upd/ps)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.