EU-Schluss: EuroStoxx50 setzt Erholungskurs fort

Boerse

Paris – Europas wichtigste Aktienmärkte haben sich am Donnerstag nach einer negativen Eröffnung berappelt und deutlich fester geschlossen. Einen kräftigen Schub nach oben bescherte den Börsen am Nachmittag die feste Eröffnung an der Wall Street. Dies habe die weiter akuten Sorgen um den Handelskonflikt zwischen den USA und China zunächst mal in den Hintergrund gedrängt, sagte ein Händler.

Der EuroStoxx50 schloss mit einem Plus von 1,56 Prozent bei 3438,56 Punkten. Für den Cac 40 in Paris ging es um 1,37 Prozent auf 5448,11 Punkte nach oben. In London gewann der FTSE 100 0,78 Prozent auf 7353,51 Punkte. (awp/mc/pg)

Euronext
EuroStoxx50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.