EU-Schluss: ESTX50 schliesst unverändert

Boerse

Paris – Europas Börsen haben ihre Vortagesgewinne am Mittwoch noch etwas ausgebaut. Im europäischen Leitindex blieb davon jedoch nichts hängen: Der EuroStoxx 50 schloss prozentual unverändert bei 3339,27 Punkten. Mit 3355 Punkten erreichte er zwischenzeitlich einen weiteren Höchststand seit Dezember 2015.

Der Pariser CAC-40 stieg derweil um 0,15 Prozent auf 4895,88 Punkte. Der Londoner FTSE 100 , der am Vortag durch den Kurseinbruch bei HSBC mit ins Minus gerissen wurde, erholte sich nun um 0,38 Prozent auf 7302,25 Punkte.

Von der Wall Street blieb neuerlicher Rückenwind zunächst aus. Vor der Veröffentlichung des jüngsten Sitzungsprotokolls der US-Notenbank (Fed) hielten sich die Anleger auf Rekordniveau zurück. (awp/mc/pg)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.