EU-Schluss: ESTX50 gewinnt 0,4% auf 3044 Punkte

Boerse

Paris – Die wichtigsten Börsen Europas haben am Dienstag vom Rekordlauf an der Wall Street und vom Rückenwind von den asiatischen Aktienmärkten profitiert. Steigende Öl- und Metallpreise weckten Hoffnungen auf ein Anziehen der Weltwirtschaft und sorgten vor allem für Kursgewinne in der Bergbaubranche. Der EuroStoxx 50 stieg um 0,37 Prozent auf 3044,33 Punkte und baute damit seine Vortagesgewinne aus.

Für den französischen CAC-40-Index ging es am Dienstag um 0,41 Prozent auf 4548,35 Punkte nach oben. Der britische FTSE-100-Index gewann 0,62 Prozent auf 6819,72 Punkte. (awp/mc/pg)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.