EU-Schluss: ESTX50 steigt 0,6% auf 3060 Punkte

EU-Schluss: ESTX50 steigt 0,6% auf 3060 Punkte

Paris – Die europäischen Aktienmärkte haben am Freitag überwiegend etwas zugelegt. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging am Freitag 0,62 Prozent höher bei 3059,77 Punkten ins Wochenende. Ein wieder etwas zurückgehender Eurokurs half vor allem den Papieren der Autobauer nach oben. Auch die freundliche Wall Street stützte die Kurse.

Der grosse Verfall an den Terminmärkten – der «Hexensabatt» – brachte hingegen keine starke Bewegung. Die Bilanz der Woche mit der Notenbanksitzung in den USA ist mit einem Minus von 0,46 Prozent leicht negativ.

Der Pariser CAC-40-Index gewann am Freitag 0,44 Prozent auf 4462,51 Punkte. Auf Wochensicht stehen minus 0,67 Prozent zu Buche. Der FTSE-100-Index in London bewegte sich vor dem Wochenende wieder gegen den europäischen Trend: das Aktienbarometer fiel um 0,12 Prozent auf 6189,64 Punkte. (awp/mc/pg)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.