EU-Schluss: ESTX50 kaum bewegt

Boerse

London – Europas Börsen haben auch am Donnerstag keine klare Richtung eingeschlagen. Nach der Stabilisierung der Ölpreise schloss der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 mit plus 0,04 Prozent nahezu unverändert auf 3555,76 Punkten.

Der französische CAC-40-Index verbesserte sich um 0,15 Prozent auf 5281,93 Punkte, während es in London für den FTSE 100 um 0,11 Prozent abwärts ging auf 7439,29 Punkte.

Die Ölpreise konnten am Donnerstag nach der erneuten Talfahrt vom Vortag wieder zulegen. Zur Wochenmitte war der Preis für Brent-Öl erstmals seit vergangenem November unter die Marke von 45 Dollar gefallen. Dies hatte auch an den Aktienmärkten für Unruhe gesorgt. (awp/mc/upd/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.