Eurokurs kaum bewegt – Impulsarmer Handel

Euro, Eurokurs, Devisen

Frankfurt am Main – Der Kurs des Euro hat sich am Mittwoch im frühen Handel kaum bewegt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,4087 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7097 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag noch auf 1,4066 Dollar festgesetzt.

Der Eurokurs bewege sich damit weiter in der engen Handelsspanne der vergangenen Tage, sagten Händler. Marktbewegende Konjunkturdaten werden im weiteren Tagesverlauf nicht veröffentlicht. Eine neue Richtung könnte der Euro laut Händlern erst am Freitag erhalten, wenn in den USA der monatliche Arbeitsmarktbericht veröffentlicht wird. (awp/mc/ss)

Europäische Zentralbank (EZB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.