Europa-Schluss: Freundlicher Start in den Mai

Boerse

Paris – Nach einer Schwächephase sind Europas Börsen am Montag letztlich doch freundlich in den Monat Mai gestartet. Der EuroStoxx50 rutschte um die Mittagszeit knapp in die Verlustzone, konnte sich daraus aber schnell wieder befreien: Zum Handelsende schaffte der Eurozonen-Leitindex ein Plus von 0,64 Prozent auf 4000,25 Punkte. In der vergangenen Woche hatte er rund ein Prozent verloren, für den April aber ein Plus von rund 1,4 Prozent verbucht.

Eine ähnliche Entwicklung wie der EuroStoxx nahm am Montag der französische Cac 40 , der sich 0,61 Prozent fester bei 6307,90 Punkten verabschiedete. In London wurde wegen eines Feiertags nicht gehandelt. (apw/mc/pg)

Euronext
Aktueller Stand Eurostoxx50 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.