Europa-Schluss: Wahlsieg Bidens und Hoffnung auf Impfstoff treiben an

Boerse

Paris – Mit einem Kursfeuerwerk haben Europas grosse Aktienmärkte am Montag auf den Wahlsieg des demokratischen US-Präsidentschaftskandidaten Joe Biden und die Aussicht auf einen Corona-Impfstoff reagiert. Der EuroStoxx50 schnellte um 6,36 Prozent nach oben auf 3407,91 Punkte auf den höchsten Stand seit Juli.

Ein effektiver Corona-Impfstoff in Europa und den USA rückt in greifbare Nähe: Das Mainzer Unternehmen Biontech und der US-Pharmariese Pfizer teilten mit, ihr Impfstoff biete einen mehr als 90-prozentigen Schutz vor der Krankheit Covid-19. Schwere Nebenwirkungen seien nicht registriert worden. Beide Unternehmen wollten voraussichtlich ab der kommenden Woche die Zulassung bei der US-Arzneimittelbehörde FDA beantragen.

Der französische Cac 40 stieg daraufhin um 7,57 Prozent auf 5336,32 Punkte. Das war der höchste Stand seit Anfang März. Der britische FTSE 100 gewann 4,67 Prozent auf 6186,29 Zähler und überwand damit wieder die 6000er Marke. (awp/mc/pg)

Euronext
Aktueller Stand Eurostoxx50 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.