Europa-Schluss: EuroStoxx und Cac 40 erreichen langjährige Hochs

Boerse

Paris / London – Europas Börsen sind am Donnerstag erneut auf langjährige Höchststände geklettert. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 knüpfte an seine jüngsten Gewinne an und stieg um 0,39 Prozent auf 4161,08 Punkte, nachdem er zuvor bis auf 4166 Zähler und damit den höchsten Stand seit 2008 geklettert war. Ähnlich gut sah es beim französischen Cac 40 aus, der abermals eine Bestmarke seit der Jahrtausendwende erreichte und mit plus 0,52 Prozent auf 6781,19 Punkten schloss.

Gemächlicher liess es der britische FTSE 100 angehen, der mit minus 0,05 Prozent auf 7120,43 Zählern aus dem Handel ging. Der Zinsentscheid der Bank of England (BoE) bewegte den «Footsie» kaum. Die Notenbank gab erste vorsichtige Signale für eine geldpolitische Straffung. Zunächst hält sie aber an ihrer lockeren Geldpolitik fest. Der Leitzins liegt unverändert bei 0,10 Prozent. (awp/mc/ps)

Euronext
Aktueller Stand Eurostoxx50 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.