Europa-Schluss: Freundlicher Wochenauftakt

Boerse
(Adobe Stock)

Paris / London – Europas wichtigste Aktienmärkte haben ihren einmonatigen Aufwärtstrend zum Start der neuen Woche mit moderaten Gewinnen fortgesetzt. Positive Impulse lieferte am Montagnachmittag eine stabile Eröffnung an der Wall Street nach negativen Konjunkturdaten aus den USA und China.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx50 schloss mit einem Plus von 0,34 Prozent bei 3789,62 Punkten und damit auf dem höchsten Stand seit fast zehn Wochen. Der französische Cac 40 stieg um 0,25 Prozent auf 6569,95 Punkte. Für den britischen FTSE 100 ging es um 0,11 Prozent auf 7509,15 Zähler nach oben. (awp/mc/pg)

Euronext
Aktueller Stand Eurostoxx50 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.