Europa-Schluss: Corona-Sorgen lassen Börsen einknicken

Boerse

Paris – Angesichts weiter steigender Corona-Infektionszahlen hat sich am Mittwoch die Stimmung an den europäischen Börsen stark eingetrübt. In vielen Ländern drohen Lockdown-Massnahmen, die den jeweiligen Volkswirtschaften weiter zusetzen dürften.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx fiel um 1,46 Prozent auf 3180,70 Punkte. In Paris sackte der Cac 40 um 1,53 Prozent auf 4853,95 Punkte ab. In London büsste der FTSE 100 1,91 Prozent auf 5776,50 Zähler ein. (awp/mc/pg)

Euronext
Aktueller Stand Eurostoxx50 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.