Goldpreis steigt auf 1330 Dollar – Neues 10-Monatshoch

Goldpreis steigt auf 1330 Dollar – Neues 10-Monatshoch

London / Frankfurt – Der Goldpreis hat auch am Dienstag von politischen Unsicherheiten profitiert und den Höhenflug der vergangenen Handelstage fortgesetzt. Im Mittagshandel stieg der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) bis auf 1330 US-Dollar und damit auf den höchsten Stand seit vergangenen April. Bereits zum Wochenauftakt hatte der Goldpreis ein Zehn-Monatshoch erreicht.

Rohstoffexperten der Commerzbank erklärten den Anstieg des Goldpreises unter anderem mit der wachsenden Sorge vor einem ungeregelten Austritt Grossbritanniens aus der EU. „Da die Zeit verrinnt, wird ein ungeordneter Brexit immer wahrscheinlicher“, hiess es in einem Kommentar. Nach Einschätzung der Commerzbank dürfte das gelbe Edelmetall wegen der „zahlreichen politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten“ auch weiter gut nachgefragt sein. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.