Goldpreis steigt auf neues Rekordhoch

Goldpreis steigt auf neues Rekordhoch

London – Der Goldpreis ist am Dienstag auf ein neues Rekordhoch gestiegen. In der Spitze kostete eine Feinunze (rund 31 Gramm) des Edelmetalls 1.920,25 Dollar. Damit wurde der jüngste Rekord, der vor zwei Wochen bei rund 1913,50 Dollar erreicht wurde, deutlich übertroffen.

Allein seit vergangenem Freitag hat der Goldpreis um 90 Dollar oder fast fünf Prozent zugelegt. Ausschlaggebend sind die Angst vor einem Rückfall der Weltwirtschaft in die Rezession und die europäische Schuldenkrise. (awp/mc/pg)

London Metal Exchange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.