ABB: Auftrag über 38 Mio Dollar aus Saudi-Arabien

Das Projekt wird voraussichtlich bis 2011 abgeschlossen. Die gelieferten Produkte umfassen Kondensatorbänke mit unterschiedlicher Leistung, Mittelspannungsschaltanlagen, Schutz- und Steuersysteme sowie ein SCADA-System (Supervisory Control and Data Acquisition), das der intelligenten Netzsteuerung dient. Sie werden in 22 Verteilunterstationen installiert, mit denen die Stromversorgung der Regionen Mekka, Medina, Jeddah und Ta’if sichergestellt wird. (awp/mc/ps/12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.